bitte warten, die Seite wird generiert...
Suche:
Volleyballerinnen in Stuttgart
27.10.2014

(cla). Die Oberliga-Volleyballerinnen der TSG Backnang müssen am Sonntag beim TSV Georgii Allianz Stuttgart II ran. Los geht es um 16 Uhr in der Allianz-Sporthalle in Vaihingen. Nach dem harten Kampf und dem 3:2-Sieg gegen die SG Nürtingen/Wernau hoffen die Backnangerinnen, dass es nun etwas einfacher wird. Mit Kampfgeist und Selbstbewusstsein soll von Anfang an gepunktet werden. Die TSG muss auf Mittelangreiferin Annelie Müller (private Gründe) verzichten. Da Gloria Heller (Studium) und Jarka Otting (Verletzung) ebenfalls ausfallen, kann Trainer Nabil Habboubi somit nur auf acht Spielerinnen zurückgreifen. Der TSV Georgii Allianz ist kein unbekannter Gegner. Die Backnangerinnen hatten in der Vergangenheit gezeigt, dass sie selbst bei Verletzungen in der Stuttgarter Halle nicht einfach so aufgeben. Die TSG hofft, dass sie die Partie ohne Verletzung übersteht. Vor zwei Jahren riss sich Antonija Blaskic das Kreuzband, vergangene Saison zog sich Lisa Müller ihren Bänderriss zu. Dennoch gingen die Auswärtspartien in Stuttgart mit 3:2 und 3:1 an die TSG.


>>zurück<<


17.03.2018
Regionalliga Süd: TSG Backnang : VC Offenburg 2 1:3
  mehr...

10.03.2018
Regionalliga Süd: TSG Backnang : FV Tübinger Modell 1:3
  mehr...

25.02.2018
Regionalliga Süd: VSG Ettlingen/Rüppurr : TSG Backnang 0:3
  mehr...

22.02.2018
Regionalliga Süd: Endspurt im Kampf gegen den Abstieg
  mehr...

17.02.2018
Regionalliga Süd: TSV Burladingen : TSG Backnang 3:1
  mehr...

03.02.2018
Regionalliga Süd: TSG Backnang : DjK Schw. Gmünd 3:0
  mehr...

02.02.2018
BKZ-Serie: Zwei Generationen, ein Sport: Jennifer Faber spielt in einem Alter Dritte Liga, in dem Birgit Sterzel mit Volleyball erst begann
  mehr...

31.01.2018
Seniorinnen- und Seniorenvolleyball: Backnangs Volleyballsenioren holen zwei Württembergische Meistertitel
  mehr...

IMPRESSUM DATENSCHUTZ