bitte warten, die Seite wird generiert...
Suche:
Gastspiel beim Tabellendritten
28.01.2014

Im Vorrundenduell mit dem TSV Georgii Allianz Stuttgart II waren die Volleyballerinnen der TSG Backnang chancenlos und zogen zu Hause mit 0:3 den Kürzeren. Morgen steht das Rückspiel beim Tabellendritten der Oberliga auf dem Programm. Wenn es in der Allianzsporthalle in Vaihingen um 15 Uhr losgeht, will das Team von Trainer Nabil Habboubi auf alle Fälle mehr Paroli bieten. Auch wenn das Heimspiel gegen den SV Fellbach am vergangenen Wochenende mit 1:3 verloren ging, schöpfte Backnang aus dem Duell mit dem Ligaprimus weiteres Selbstvertrauen. Denn es wurde deutlich, dass die TSG gegen Topteams nicht automatisch chancenlos ist. Bedeutet: In der Schwaben-Metropole wird der Viertletzte die Flinte auf keinen Fall vorzeitig ins Korn werfen.

Erschwert wird diese Aufgabe durch Personalsorgen. Gloria Heller weilt weiter im Ausland. Für Leonie Maaß ist die Saison mit Knieproblemen vorzeitig beendet. Zuspielerin Andrea Lachenmaier ist angeschlagen und deshalb nicht voll einsatzfähig. Also wird erneut Verena Bachmann aushelfen und sich damit in der ersten Mannschaft festspielen.


>>zurück<<


17.03.2018
Regionalliga Süd: TSG Backnang : VC Offenburg 2 1:3
  mehr...

10.03.2018
Regionalliga Süd: TSG Backnang : FV Tübinger Modell 1:3
  mehr...

25.02.2018
Regionalliga Süd: VSG Ettlingen/Rüppurr : TSG Backnang 0:3
  mehr...

22.02.2018
Regionalliga Süd: Endspurt im Kampf gegen den Abstieg
  mehr...

17.02.2018
Regionalliga Süd: TSV Burladingen : TSG Backnang 3:1
  mehr...

03.02.2018
Regionalliga Süd: TSG Backnang : DjK Schw. Gmünd 3:0
  mehr...

02.02.2018
BKZ-Serie: Zwei Generationen, ein Sport: Jennifer Faber spielt in einem Alter Dritte Liga, in dem Birgit Sterzel mit Volleyball erst begann
  mehr...

31.01.2018
Seniorinnen- und Seniorenvolleyball: Backnangs Volleyballsenioren holen zwei Württembergische Meistertitel
  mehr...

IMPRESSUM DATENSCHUTZ