bitte warten, die Seite wird generiert...
Suche:
Volleyballerinnen im Pokal gefordert
30.10.2013

Heimvorteil genießen die Volleyballerinnen der TSG Backnang in der zweiten Verbandspokalrunde. In der Mörikehalle wird am Montag um 20.30 Uhr der TV Rottenburg erwartet. Beide Teams belegen in der Punkterunde derzeit den sechsten Platz – allerdings die Einheimischen in der Oberliga und die Gäste in der Regionalliga. Insofern gebührt Rottenburg die Favoritenrolle. Die Mannschaften kennen sich aus der vorletzten Oberligasaison, die mit dem Aufstieg des TVR endete. Die TSG will an ihre Leistung bei der knappen 2:3-Niederlage in Ludwigsburg am vergangenen Wochenende anknüpfen. Trainer Nabil Habboubi will das Pokalduell zudem dazu nutzen, fürs nächste Punktspiel am 3. November gegen Reutlingen zu testen, verschiedene Spielzüge sowie Formationen auszuprobieren. Er kann aus dem Vollen schöpfen, muss nur auf Magdalena Kozlakowski verzichten.


>>zurück<<


17.03.2018
Regionalliga Süd: TSG Backnang : VC Offenburg 2 1:3
  mehr...

10.03.2018
Regionalliga Süd: TSG Backnang : FV Tübinger Modell 1:3
  mehr...

25.02.2018
Regionalliga Süd: VSG Ettlingen/Rüppurr : TSG Backnang 0:3
  mehr...

22.02.2018
Regionalliga Süd: Endspurt im Kampf gegen den Abstieg
  mehr...

17.02.2018
Regionalliga Süd: TSV Burladingen : TSG Backnang 3:1
  mehr...

03.02.2018
Regionalliga Süd: TSG Backnang : DjK Schw. Gmünd 3:0
  mehr...

02.02.2018
BKZ-Serie: Zwei Generationen, ein Sport: Jennifer Faber spielt in einem Alter Dritte Liga, in dem Birgit Sterzel mit Volleyball erst begann
  mehr...

31.01.2018
Seniorinnen- und Seniorenvolleyball: Backnangs Volleyballsenioren holen zwei Württembergische Meistertitel
  mehr...

IMPRESSUM DATENSCHUTZ