bitte warten, die Seite wird generiert...
Suche:
Kurzbericht zum Spieltag
14.10.2018

Bezirksliga Mittlerer Neckar MÄNNER

13.10.2018
TSG Backnang 1 - SKV Reutlingen 6:2 (3183:3113)

Im ersten Durchgang wurden die Punkte geteilt, doch die Gäste gingen mit 26 Holz in Führung. Roland Schöllkopf spielte gut, doch sein Gegner war an diesem Tag auf jeder Bahn etwas besser. Gegen seine Tagesbestleistung mit 592 Holz war an diesem Tag nichts zu machen. Bei Rainer Lorenz ging es knapper zu, aber er sicherte sich die ersten drei Bahnen und erzielte mit 555 Holz die Bestleistung der TSG-ler. In der zweiten Runde gingen beide Punkte an die TSG-Mannschaft. Eckhart Flaig ging nach zwei sehr guten Bahnen scheinbar sicher mit 38 Holz in Führung. Auf der dritten Bahn gab er nur zwei Holz ab, trotzdem wurde es auf der letzten Bahn noch mal knapp. Am Ende rettete er 5 Holz ins Ziel. Ullrich Naumann dagegen hatte gegen den schwächsten RSV-Kegler keine große Mühe und gab nur Bahn zwei knapp verloren. Beim Stand von 3:1 und jetzt 25 Holz Plus ging es in die Schlussbegegnugen.
Hier verlor Oliver Prade nach mäßigem Start die ersten drei Bahnen, durch eine gute Leistung auf der letzten Bahn konnte er seinen Rückstand auf 17 Holz reduzieren. Bei Wolfgang Prade lief es genau andersherum. Durch den Sieg auf den ersten drei Bahnen mit sehr guten Leistungen erzielte er einen Vorsprung von 90 Holz. Durch eine schwache Leistung auf der letzten Bahn gingen davon noch ein paar Holz verloren, aber bis dahin war sein Sieg sicher und der Holzvorsprung schon so groß, dass nichts mehr schief gehen konnte.

Ergebnisse: Schöllkopf (543/0:4/0), Lorenz (555/3:1/1), Flaig (527/2:2/1), Naumann (516/3:1/1), O.Prade (497/1:3/0), W.Prade (545/3:1/1).

>> Spielbericht H1

>> Tabelle Bezirksliga

 

A-Klasse Männer Mittlerer Neckar Viererteam

13.10.2018
TSG Backnang 2 - TSV Affalterbach 2 6:0 (1990:1766)

Im zweiten Heimspiel der Saison hatte die zweite TSG-Mannschaft alles im Griff. Schon im ersten Durchgang gingen beide Punkte an die Backnanger und es wurde ein Vorsprung von 63 Holz erspielt. Torsten Leuschner setzte sich auf den ersten beiden Bahnen durch, dabei sorgte eine Superleistung auf Bahn zwei (152 Holz) für einen sicheren Vorsprung von 39 Holz. Davon gabe er nur noch 7 Holz auf den Bagnen 3 und 4 wieder ab. Mandeep Singh gewann die ersten drei Bahnen jeweils sicher mit um die 10 Holz Vorsprung, die letzte ging ganz knapp mit 2 Holz verloren. Auch in der zweiten Runde gaben die Backnanger keinen Punkt ab. Marcus Kosinski gewann die ersten beiden bahnen, dann musste er wegen verletzung passen. Für ihn kam Ralf Hüttner. Die erste Bahn spielte er gut und baute den Vorsprung um 40 Holz aus. Die letzte Bahn ging an seinen Gegner. Dennoch wurde das Spiel mit 38 Holz
Vorsprung gewonnen. Noch viel deutlicher machte es Norbert Kosinski, der mit 532 Holz die Tagesbestleistung erzielte. Er setzte sich auf allen vier Bahnen gegen einen schwachen Gegner ganz sicher durch und erspielte einen Vorsprung von 123 Holz. Durch die guten bzw. sehr guten Leistungen aller Backnanger Kegler wurde es ein überaus deutlicher Sieg.

Ergebnisse: Leuschner (507/2:2/1), Singh (459/3:1/1), M. Kosinski/Hüttner (492/3:1/1), N. Kosinski (532/4:0/1).

>> Spielbericht H2

>> Tabelle A-Klasse

 

GEMISCHTE Mittlerer Neckar

14.10.2018
TSG Backnang G - SKV Brackenheim G 0:8 (2621:3100)

Gegen die starken Gäste aus Brackenheim gab es für die Backnanger, bei denen nur drei langjährige Aktive im Kader standen und auch drei ehemalige U14-Kegler zum Einsatz kamen, nichts zu holen. Alle Spiele gingen mehr oder weniger klar verloren. Im zweiten Durchgang konnte sich Gisela Kehrer Hoffnungen auf einen Sieg machen. Doch nach zwei gewonnenen Bahnen ließ sie deutlich nach, während ihre Gegnerin besonders auf der letzten Bahn ein hervorragendes Ergebnis erreichte. So ging auch diese Partie mit 14 Holz verloren. Auch die Tagesbeste der TSG-Mannschaft, Heike Brosig, die als einzige über 500 Holz erreichte, konnte keinen Punktgewinn verbuchen. Ihr Gegner setzte sich auf allen vier Bahnen durch, auf zweien aber nur ganz knapp mit 1 bzw. 4 Holz.
Ergebnisse: Simone Leuschner/Yannik Fink (393/0:4/0), Jessica Wolf (427/0:4/0), Marlon Braun (340/0:4/0), Gisela Kehrer (487/2:2/0), Heike Brosig (511/0:4/0), Mandy Schanne (463/1:3/0).

>> Spielbericht G

>> Tabelle B-Klasse

 

 


>>zur?ck<<

14.10.2018
Kurzbericht zum Spieltag
  mehr...

06.05.2018
Wiegen für die Lebenshilfe / Kindersportmesse

  mehr...

30.04.2018
Einzelmeisterschaften U14
  mehr...

IMPRESSUM DATENSCHUTZ