bitte warten, die Seite wird generiert...

 Wasserball
Verbandsliga Baden-Württemberg: VFL Kirchheim - TSG Backnang (3:2, 3:1, 2:2, 4:1) 12:6
09.07.2016

TSG auf Talfahrt

Nach der 12:6 Niederlage beim Schlusslicht Kirchheim kommt Backnang der Abstiegszone gefährlich nahe

(egf) Wie schon am Vortag gegen Freiburg, standen auch dieses Mal zahlreiche Stammkräfte nicht zur Verfügung. Trainer Eckehardt Stecher musste sich abermals mit nur zwei Ersatzspielern begnügen. Dies war allerdings nicht die Ursache für die klare Niederlage beim Tabellenschlusslicht Kirchheim. Die Backnanger Spieler waren im Vergleich zum Vortag völlig von der Rolle, nicht wiederzuerkennen. Schon im ersten Viertel führten drei einfache Abspielfehler der Murrtäler in der Vorwärtsbewegung dazu, dass die Gastgeber bis zur ersten Pause mit 3:2 in Führung gehen konnten. Die zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer für die Gäste gingen auf das Konto von Ersatzkapitän Christian Dlouhy und Routinier Alex Stecher. Da im zweiten Spielabschnitt von Backnangs Angreifern wenig Gefahr ausging, erhöhte Kirchheim bis zum Halbzeitpfiff auf 6:3. Das einzige TSG Tor erzielte Bernhard Büter durch ein Überzahlspiel. Eine kurzfristige Besserung nach Wideranpfiff führte prompt zu einem Doppelschlag durch Alex Stecher zum 6:5. Doch die Hoffnung auf eine Wende währte nur kurz, denn drei kapitale Fehlpässe nutzte Kirchheim zum Kontern und erhöhte auf 9:5. Dies war eine Vorentscheidung obwohl Backnang nochmals der erneute Anschluss zum 9:6 gelang. Flo Illek war während eines Überzahlspiels erfolgreich. Aus dem Spiel heraus ging wenig Gefahr von den TSG-Angreifern aus. Stattdessen kommentierte Armin Segert eine Schiedsrichterentscheidung und durfte deshalb vorzeitig das Becken verlassen. Trainer Stechers Nachfrage ob der Ursache des Ausschlusses führte für ihn zu einer Roten Karte. Beide fehlen deshalb im letzten Saisonspiel in Weinheim. Sportlich war danach für Backnang die Messe gesungen. Kirchheim nutzte die sich bietenden Freiräume und erhöhte bis zum Schlusspfiff auf 12:6. Nach der dritten Niederlage in Folge weisen die Stecher Schützlinge nun 16:18 Punkte auf und liegen nur einen Punkt vor den auf Platz acht, einen Platz vor den Abstiegsplätzen, rangierenden Weinheimern.

 

Stefan Fuggmann (Torwart)

Bernhard Büter (1 Tore/0 Ausschlüsse)

Marcel Ruoss (0/0)

Florian Illek (1/0)

Steffen Huthmacher (0/0)

Armin Segert (0/1)

Christian Dlouhy (1/1)

Alexander Stecher (3/0)

Thilo Oesterle (0/0)


>>zurück<<

20.07.2018
Wasserballer mit versöhnlichem Saisonabschluss
Reutlingen, 20.07.18  mehr...

16.06.2018
TSG-Wasserballer mit überzeugendem Endspurt
Backnang, 16.06.18  mehr...

08.06.2018
Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: SSG Reutlingen/Tübingen II - TSG Backnang (1:7, 3:3, 0:5, 0:0) 4:15
Reutlingen/Tübingen, 09.06.18  mehr...

05.05.2018
U16 Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: TSG Backnang – SSG Reutlingen/Tübingen (4:1, 4:1, 4:0, 4:0) 16:2
Backnang, 05.05.18  mehr...

03.05.2018
Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: SSV Weingarten - TSG Backnang (3:3, 4:4, 5:6, 5:2) 17:15
Weingarten, 03.05.18  mehr...

22.04.2018
TSG Backnang besiegt den SV 04 Göppingen II im Wonnemar mit 21:8
Backnang, 22.04.18  mehr...

18.03.2018
Wasserballern fehlt Zielwasser
Backnang, 18.03.18  mehr...

04.02.2018
Backnangs Wasserballer besiegen zum Saisonauftakt die Reserve der SSG Reutlingen/Tübingen mit 13:7
04.02.18, Backnang  mehr...

IMPRESSUM DATENSCHUTZ