bitte warten, die Seite wird generiert...

 Wasserball
Backnangs Wasserballer unterliegen mit 3:18 gegen Meister Freiburg
08.07.2016

Dezimiertes Team kassierte eine Klatsche

So hatten sich die Backnanger Wasserballer ihr letztes Heimspiel nicht vorgestellt. Gegen Meister SSV Freiburg ging die Mannschaft von Trainer Eckehardt Stecher beim 3:18 sang- und klanglos unter.

Von Alexander Hornauer

Zur Entschuldigung diente allenfalls die Tatsache, dass eine ganze Reihe von Stammkräften nicht dabei war und nur zwei Einwechselspieler auf der Bank Platz genommen hatten. Allerdings hatte auch Freiburg einen schmalen Kader zur Verfügung, in diesem aber steckte in jeder Hinsicht mehr Qualität. Die Sportler aus dem Breisgau waren schneller im Wasser unterwegs und technisch besser. Sie hatten viele Freiräume und nützten diese für ein Schützenfest.

Schon nach dem ersten Drittel stand es 3:0, danach erhöhten die Gäste sogar auf 9:0. Der nach langer Verletzungspause wieder aktive Torwart Stefan Fuggmann hatte es dabei nicht leicht, die gegnerischen Würfe waren meist aus kurzer Distanz und sehr genau. Die Backnanger wussten immerhin ihr erstes Überzahlspiel zu nutzen. Alexander Stecher traf zum 1:9. Nur ein kleiner Trost angesichts eines 1:10-Pausenrückstandes. Und wer nun auf ein Donnerwetter von Coach Eckehardt Stecher gewartet hatte, sah sich getäuscht. „Ich kann ja nicht immer toben“, sagte er und hoffte auf einen besseren zweiten Teilabschnitt.

Allerdings trat Besserung nur in Marginalien ein. So gelang beispielsweise Rafael Theiss gleich nach Wiederanpfiff mit einem verdeckten Wurf das 2:10, ehe wieder die Freiburger zum 13:2 nachlegten. Im Schussabschnitt blieb es Armin Segert vorbehalten, ein neuerliches Überzahlspiel zum dritten Treffer zu nutzen. Kurz darauf durfte er nach seiner dritten persönlichen Strafe frühzeitig aus dem Becken, die restlichen Spieler mussten durchhalten, am Ende stand es 3:18, eine unschöne Klatsche für die sonst so heimstarken TSG-Wasserballer.

TSG Backnang: Fuggmann – Ruoss (0/0), Illek (0/0), Bartsch (0/0), Huthmacher (0/0), Segert (1/3), Stecher (1/0), Theiss (1/0), Oesterle (0/0).


>>zurück<<

04.02.2018
Backnangs Wasserballer besiegen zum Saisonauftakt die Reserve der SSG Reutlingen/Tübingen mit 13:7
04.02.18, Backnang  mehr...

12.07.2017
Wasserballer mit Auswärtssieg
Kirchheim, 13.07.17  mehr...

05.07.2017
Wasserballer bleiben Auswärts ohne Sieg
Weinheim, 06.07.17  mehr...

01.07.2017
Wasserballer sind nicht mehr zu retten
Ulm, 02.07.17  mehr...

28.06.2017
Teilerfolg für Wasserballer
Reutlingen/Tübingen, 29.06.17  mehr...

19.06.2017
Niederlage im letzten Heimspiel der Saison
Backnang, 20.06.17  mehr...

31.05.2017
Backnangs Wasserballer verschenken die Punkte
Backnang, 01.06.17  mehr...

26.05.2017
Verbandsligist siegt ungefährdet mit 12:6 gegen die WBG Villingen-Schwenningen
Backnang, 27.05.17  mehr...

IMPRESSUM