bitte warten, die Seite wird generiert...

 Wasserball
Backnangs Wasserballer verlieren in Bietigheim mit 4:19
12.07.2015

Mit dezimiertem Team komplett chancenlos

Die Wasserballer der TSG Backnang sehnen das Rundenende herbei. Mit einer personell stark dezimierten und durch Kräfte des zweiten Teams spielfähig gehaltenen Mannschaft war beim SV Bietigheim nichts zu erben, der Oberligist unterlag mit 4:19 und ist weiter Tabellenletzter.

Von Alexander Hornauer

Das Backnanger Team kassierte gleich nach ein paar Sekunden das erste Gegentor und war in vielen Belangen, vor allem aber schwimmerisch kein ebenbürtiger Gegner. Ein ums andere Mal wurden die Spieler von Trainer Eckehardt Stecher ausgekontert, Hannes Weinbrenner – angesichts des Fehlen beider etatmäßiger Torhüter zum Keeper auserkoren – hatte meist keine Chance gegen frei vor ihm werfende Bietigheimer. Nach dem ersten Viertel stand es 7:1, von Backnangs Angriff war bis dahin kaum etwas zu sehen gewesen, immerhin nutzte Alexander Stecher ein Überzahlspiel für ein erstes kleines Erfolgserlebnis.

In Durchgang zwei gelang es der TSG zeitweise, die Toreflut einzudämmen, nur zwei weitere Gegentreffer, ein Aufwärtstrend. Obendrein gelang Felix Kosch, erneut aus einer Überzahl heraus, der zweite Backnanger Treffer. Die Zuschauer im recht gut besuchten Badepark im Ellental waren trotzdem bester Laune, ihnen wurde Kuchen und Freibier gereicht.

Nach dem Seitenwechsel zogen die Einheimischen wieder an. Sie bauten den Vorsprung bis zum Ende des dritten Viertels nach 24 Minuten auf 12:2 aus. Dann schwanden bei den Backnangern zu allem Unglück auch noch die Kräfte, im Schlussabschnitt klingelte es wie zum Auftakt wieder sieben Mal. Die Treffer von Ernst Fritz und Alexander Kiebler zum 4:19-Endstand waren da nur ein schwacher Trost.

Unterm Strich war es unerfreulicher Abend für alle Freunde das Backnanger Wasserballsports. Nun gilt es, nochmals alle Kräfte zu mobilisieren, um am Donnerstag gegen den Vorletzten aus Kirchheim wenigstens einen versöhnlichen Abschied aus der Oberliga hinzubekommen.

TSG Backnang: Weinbrenner – Kaufmann (0/0), Fritz (1/1), Illek (0/2), Kiebler (1/2), Ruoss (0/0), Kosch (1/0), Renz (0/0), Stecher (1/1), Theiss (0/0), Oesterle (0/0).


>>zurück<<

04.02.2018
Backnangs Wasserballer besiegen zum Saisonauftakt die Reserve der SSG Reutlingen/Tübingen mit 13:7
04.02.18, Backnang  mehr...

12.07.2017
Wasserballer mit Auswärtssieg
Kirchheim, 13.07.17  mehr...

05.07.2017
Wasserballer bleiben Auswärts ohne Sieg
Weinheim, 06.07.17  mehr...

01.07.2017
Wasserballer sind nicht mehr zu retten
Ulm, 02.07.17  mehr...

28.06.2017
Teilerfolg für Wasserballer
Reutlingen/Tübingen, 29.06.17  mehr...

19.06.2017
Niederlage im letzten Heimspiel der Saison
Backnang, 20.06.17  mehr...

31.05.2017
Backnangs Wasserballer verschenken die Punkte
Backnang, 01.06.17  mehr...

26.05.2017
Verbandsligist siegt ungefährdet mit 12:6 gegen die WBG Villingen-Schwenningen
Backnang, 27.05.17  mehr...

IMPRESSUM