bitte warten, die Seite wird generiert...

 Wasserball
Das Ergebnis fällt ein ganzes Stück zu deutlich aus
14.06.2015

TSG-Wasserballer holen Rückstand auf und verlieren doch mit 8:14 gegen Leimen/Mannheim II

Die Wasserballer der TSG Backnang II haben gegen die SGW Leimen/Mannheim II im Mineralfreibad mit 8:14 verloren. Unterm Strich eine zu deutliche Niederlage, mit einer besseren Chancenverwertung wäre mehr drin gewesen, vielleicht sogar Spannung bis zum Schluss. So hingegen sind die Chancen auf den Ligaverbleib weiter gesunken, das Abenteuer Oberliga droht nach nur einem Jahr zu enden.

Von Alexander Hornauer

Die Backnanger gingen durch Alexander Stecher schnell mit 1:0 in Führung, dann vergaben sie im Angriff zu viele Chancen. Die Gäste waren zielstrebiger, sie glichen postwendend aus und nutzten zwei Überzahlsituationen zum 3:1. Der Anschlusstreffer von Christian Dlouhy hielt die Backnanger zum Ende des ersten Spielabschnittes in der Partie, im zweiten Abschnitt jedoch drohten die Gastgeber den Anschluss zu verlieren. Die Gäste hatten zwar nur sechs Feldspieler dabei und damit nicht einen mehr als nötig, die aber waren auf Zack, spielten richtig gut zusammen und setzten sich zielstrebig auf 7:2 ab. Gerade noch rechtzeitig bekamen die Backnanger die Kurve. Ein Überzahlspiel kam günstig, die Backnanger spielten einen Akteur frei, wieder traf Stecher. Dann setzte sich Rafael Theiss auf der Centerposition zweimal entschlossen durch. Die TSG hatte den Rückstand bis zur Pause auf 5:7 verkürzt. Nach Wiederanpfiff lief es noch besser. Dlouhy gelang ein schönes Tor aus der Distanz, dann ging Mark Daynes beim Konter auf und davon, warf zum Ausgleich ein. Die TSG schien drauf und dran, die Partie zu drehen. Doch in den folgenden Spielminuten gelangen den Gästen die Big Points. Wieder nutzen sie ein Überzahlspiel zum Führungstreffer, kurz darauf legten sie das 9:7 nach. Backnangs Ansturm war ausgebremst. Allerdings hatten die Gastgeber sich das teilweise auch selbst zuzuschreiben, denn sie vergaben in der Endphase des dritten Quartals gleich reihenweise allerbester Torgelegenheiten. Immer wieder scheiterten sie am starken SGW-Torhüter Simeon Martus. Die Hoffnung, die Gäste könnten zum Ende hin mangels Wechselmöglichkeiten nachlassen, erfüllten sich nicht, das anwesende Septett aus Leimen und Mannheim war konditionell voll auf der Höhe und im Verwerten der Torgelegenheiten um einiges zielstrebiger als die TSG. Das führte dazu, dass der Rückstand nun wieder deutlich anwuchs und es kurz vor dem Ende 14:7 für die Gäste stand. Das finale Tor von Dlouhy zum 8:14 war Sekunden vor dem Abpfiff Ergebniskorrektur. Backnangs Trainer Eckehardt Stecher trauerte unterm Strich den vergebenen Torgelegenheiten nach, mit denen sein Team zumindest ein deutlich besseres Ergebnis verpasste – und vielleicht sogar die Chance, die Partie bis in die Schlussminuten spannend zu gestalten.

TSG Backnang: Sieger (Tor), Eberspächer (0 Tore, 0 Ausschlüsse), Fritz (0/0), Renz (0/0), Illek (0/1), Kiebler (0/1), Kosch (0/0), Daynes (1/0), Segert (0/2), Dlouhy (3/1), Stecher (2/1), Theiss (2/0), Oesterle (0/0).


>>zurück<<

20.07.2018
Wasserballer mit versöhnlichem Saisonabschluss
Reutlingen, 20.07.18  mehr...

16.06.2018
TSG-Wasserballer mit überzeugendem Endspurt
Backnang, 16.06.18  mehr...

08.06.2018
Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: SSG Reutlingen/Tübingen II - TSG Backnang (1:7, 3:3, 0:5, 0:0) 4:15
Reutlingen/Tübingen, 09.06.18  mehr...

05.05.2018
U16 Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: TSG Backnang – SSG Reutlingen/Tübingen (4:1, 4:1, 4:0, 4:0) 16:2
Backnang, 05.05.18  mehr...

03.05.2018
Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: SSV Weingarten - TSG Backnang (3:3, 4:4, 5:6, 5:2) 17:15
Weingarten, 03.05.18  mehr...

22.04.2018
TSG Backnang besiegt den SV 04 Göppingen II im Wonnemar mit 21:8
Backnang, 22.04.18  mehr...

18.03.2018
Wasserballern fehlt Zielwasser
Backnang, 18.03.18  mehr...

04.02.2018
Backnangs Wasserballer besiegen zum Saisonauftakt die Reserve der SSG Reutlingen/Tübingen mit 13:7
04.02.18, Backnang  mehr...

IMPRESSUM DATENSCHUTZ