bitte warten, die Seite wird generiert...

 Wasserball
TSG klettert auf Platz drei
06.05.2014

Verbandsliga Baden Württemberg:

TSG Backnang – VFL Sindelfingen  (2:2, 5:3, 3:1, 2:4) 12:10

Die Wasserballer der TSG Backnang mussten bis zum Abpfiff kämpfen, ehe in der Verbandsliga der 12:10-Erfolg gegen den VFL Sindelfingen feststand. Die Mannschaft von Trainer Eckehardt Stecher hält mit 16:6 Punkten weiterhin den Kontakt zur Tabellenspitze.

(egf) Einen optimalen Start erwischten die Gäste aus Sindelfingen: nach gewonnenem Anschwimmen ging es sehr schnell Richtung TSG-Tor und weil die Backnanger Abwehr noch unsortiert war zappelte der Ball bereits nach 16 Sekunden zum 0:1 im TSG-Netz. Die frühe Führung tat dem Spiel gut, denn es entwickelte sich ein temporeiches Spiel, bei dem es ständig hin und her ging. Nur eine Zeigerumdrehung später gelang der TSG per Überzahlspiel der Ausgleich. Doch knapp zwei Minuten später legten die Gäste nach einem weiteren Aussetzer der Backnanger Abwehr wieder zum 1:2 vor. Diesen egalisierten die Gastgeber erst kurz vor dem ersten Pausenpfiff durch Alex Kiebler, der einen Konter erfolgreich zum 2:2 abschloss. Die Pause nutzte TSG Torwart Stefan Fuggmann um sich wieder warm zu schwimmen, denn bei 9°C Außentemperatur hatten die Torleute Schwierigkeiten sich warm zu halten – obwohl das Wasser selbst optimal temperiert war. In der ersten Hälfte des zweiten Viertels war das Spiel weiterhin ausgeglichen. Zweimal legte der Oberligaabsteiger Sindelfingen vor und zweimal konnte die TSG durch Tore von Alex Stecher und Rafael Theiss zum 4:4 ausgleichen. Dann gab es einen Bruch im Spiel der Gäste, den die Backnanger eiskalt ausnutzten und auf 7:4 davon zogen. Die Treffer erzielten Christian Dlouhy (2x) und Rafael Theiss. Leider gelang es nicht den 3-Tore Vorsprung in die Halbzeit zu retten, denn der mittlerweile eingefrorene TSG Keeper ließ sich praktisch mit dem Pausenpfiff zum 7:4 Anschlusstreffer überrumpeln. Die Dominanz der TSG hielt jedoch auch im dritten Spielabschnitt an. Zwar erzielte der VFL zunächst den 7:6 Anschlusstreffer, doch nach drei TSG-Toren in Folge durch Armin Segert und Christian Dlouhy (2x) gingen die Gastgeber mit einer komfortablen 10:6 Führung in den Schlussabschnitt. Nach Wiederanpfiff legte die TSG durch Dlouhys sechsten Treffer zum 11:6 gleich nach – es schien so als wäre eine Vorentscheidung gefallen. Doch jetzt gab es einen Bruch im TSG Spiel und die Gäste griffen wieder ins Spielgeschehen ein. Den 11:7 Anschlusstreffer konterten die Backnanger nochmals durch einen schnellen Gegenstoß, den Routinier Mark Daynes souverän versenkte, doch bis zur Mitte des Schlussabschnitts legte Sindelfingen gleich zweimal nach und verkürzte auf 12:9. Das Spiel war jetzt auf des Messers Schneide und die TSG Hintermannschaft war mehr beschäftigt als ihr lieb war. Bis eine Minute vor Schluss gelang es dagegen zu halten und weitere Gegentreffer zu verhindern, dann erzielte der VFL den Anschlusstreffer zum 12:10 – doch zu spät um dem Spiel jetzt noch eine Wende geben zu können. Ein erleichterter Trainer Eckehardt Stecher bilanzierte: „Viel länger hätte das Spiel heute nicht gehen dürfen. Sindelfingen war der erwartet schwere Gegner“.

Stefan Fuggmann (Torwart)
Marcel Ruoss (0 Tore/0 Ausschlüsse)
Hannes Weinbrenner  (0/0)
Ernst Fritz (0/0)
Alexander Kiebler (1/0)
Andreas Bartsch (0/1)
Mark Daynes (1/1)
Armin Segert (1/1)
Christian Dlouhy (6/1)
Alexander Stecher (1/0)
Rafael Theiss (2/0)


>>zurück<<

04.02.2018
Backnangs Wasserballer besiegen zum Saisonauftakt die Reserve der SSG Reutlingen/Tübingen mit 13:7
04.02.18, Backnang  mehr...

12.07.2017
Wasserballer mit Auswärtssieg
Kirchheim, 13.07.17  mehr...

05.07.2017
Wasserballer bleiben Auswärts ohne Sieg
Weinheim, 06.07.17  mehr...

01.07.2017
Wasserballer sind nicht mehr zu retten
Ulm, 02.07.17  mehr...

28.06.2017
Teilerfolg für Wasserballer
Reutlingen/Tübingen, 29.06.17  mehr...

19.06.2017
Niederlage im letzten Heimspiel der Saison
Backnang, 20.06.17  mehr...

31.05.2017
Backnangs Wasserballer verschenken die Punkte
Backnang, 01.06.17  mehr...

26.05.2017
Verbandsligist siegt ungefährdet mit 12:6 gegen die WBG Villingen-Schwenningen
Backnang, 27.05.17  mehr...

IMPRESSUM