bitte warten, die Seite wird generiert...

 Wasserball
TSG klettert auf Platz zwei
24.03.2014

Verbandsliga Baden Württemberg:

PSV Stuttgart - TSG Backnang  (4:3, 2:2, 3:4, 1:3) 10:12

Backnanger Verbandsliga Wasserballer gewinnen in Stuttgart das Verfolgerduell mit 12:10 Toren


(egf) Im Stadtbad von Stuttgart-Plieningen empfing der Tabellenzweite den Dritten zum Spitzenspiel in der Verbandsliga Baden-Württemberg. Ohne großes Abtasten legten beide Mannschaften von Beginn an mächtig los. Die erste Führung durch Alex Stecher glichen die Gastgeber durch ihren Goalgetter Robert Berghoff postwendend aus. Auch die zweite Führung der Gäste durch Christian Dlouhy konnten die Stuttgarter im direkten Gegenzug egalisieren. Doch Backnang blieb dran und legte im anschließenden Angriff nach: 2:3 durch Alex Stecher. In der kämpferischen, aber stets fairen Partie, gewannen die Stuttgarter jetzt ein leichtes Übergewicht. Verantwortlich dafür war u.a. Robert Berghoff, der prompt noch zwei weitere Male traf, so dass die TSG mit einem 3:4 Rückstand in die erste Pause ging. Der PSV blieb im zweiten Spielabschnitt zunächst am Drücker und erhöhte verdient auf 3:6. Danach waren wieder die Gäste aus Backnang dran. Rafael Theiss und Armin Segert nutzten zwei Überzahlspiele und verkürzten auf 5:6. Kurz vor Ende des zweiten Viertels war dann für den PSV-Torjäger Robert Berghoff das Spiel beendet – er hatte mittlerweile schon drei Hinausstellungen gesammelt. Sein Fehlen machte sich sofort im PSV Spiel bemerkbar, denn gleich nach der Halbzeitpause konnten die Gerberstädter durch Christian Dlouhy zum 6:6 ausgleichen. Aber der TSG Vorteil war nicht von langer Dauer. Knapp drei Minuten nach Wiederanpfiff unterband Antreiber Christian Dlouhy einen schnellen Gegenstoß der Gastgeber und kassierte dafür ebenfalls seinen dritten Ausschluss. Beiden Teams fehlte jetzt je ein Schlüsselspieler. Anschließend entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, die Tore fielen abwechselnd auf beiden Seiten bis zum 9:9 Spielstand nach dem dritten Viertel. Für die TSG trafen zweimal Alex Stecher und einmal Rafael Theiss. In den Schlussabschnitt startete die TSG besser. Nach einem Doppelschlag von Theiss und Stecher stand es 11:9 für die Gerberstädter. Mit letzter Kraft gelang dem PSV zwar  noch der 10:11 Anschluss, doch dann waren beide Teams kräftemäßig am Ende, so dass die beiden starken Torhüter ihren Kasten sauber halten konnten. Ausnahme war ein Aussetzer in der Abwehr der Gastgeber knapp zwei Minuten vor Spielende, den Alex Stecher mit seinem sechsten Tor zum spielentscheidenden 10:12 nutzte. Nach dem Schlusspfiff bilanzierte Trainer Eckehardt Stecher: „das war heute ein sehr kämpferisches und faires Spiel. Beide Teams waren auf Augenhöhe - heute hatten wir das bessere Ende für uns.“

Stefan Fuggmann (Torwart)
Marcel Ruoss (0 Tore/0 Ausschlüsse)
Valentin Schneider (0/0)
Ernst Fritz (0/1)
Alexander Kiebler (0/2)
Mark Daynes (0/2)
Armin Segert (1/0)
Christian Dlouhy (2/3)
Alexander Stecher (6/1)
Rafael Theiss (3/2)



>>zurück<<

20.07.2018
Wasserballer mit versöhnlichem Saisonabschluss
Reutlingen, 20.07.18  mehr...

16.06.2018
TSG-Wasserballer mit überzeugendem Endspurt
Backnang, 16.06.18  mehr...

08.06.2018
Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: SSG Reutlingen/Tübingen II - TSG Backnang (1:7, 3:3, 0:5, 0:0) 4:15
Reutlingen/Tübingen, 09.06.18  mehr...

05.05.2018
U16 Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: TSG Backnang – SSG Reutlingen/Tübingen (4:1, 4:1, 4:0, 4:0) 16:2
Backnang, 05.05.18  mehr...

03.05.2018
Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: SSV Weingarten - TSG Backnang (3:3, 4:4, 5:6, 5:2) 17:15
Weingarten, 03.05.18  mehr...

22.04.2018
TSG Backnang besiegt den SV 04 Göppingen II im Wonnemar mit 21:8
Backnang, 22.04.18  mehr...

18.03.2018
Wasserballern fehlt Zielwasser
Backnang, 18.03.18  mehr...

04.02.2018
Backnangs Wasserballer besiegen zum Saisonauftakt die Reserve der SSG Reutlingen/Tübingen mit 13:7
04.02.18, Backnang  mehr...

IMPRESSUM DATENSCHUTZ