bitte warten, die Seite wird generiert...

 Wasserball
Beim Tabellenführer gepunktet
08.12.2013

WBG Villingen/Schwenningen - TSG Backnang  (4:4, 3:1, 1:4, 2:1) 10:10

Wasserball-Verbandsligist TSG Backnang erkämpft sich bei Tabellenführer Villingen-Schwenningen ein 10:10 Unentschieden.

(egf) Vom Anpfiff weg war die TSG noch nicht ganz wach, denn nach einem Doppelschlag der Gastgeber lag man nach drei Minuten bereits mit 0:2 zurück. Per Überzahlspiel und schnellem Gegenstoß erkämpften sich die Backnanger durch Treffer von Rafael Theiss und Christian Dlouhy zur Viertelmitte den Ausgleich. Doch die Freude währte nicht lange, denn die Schwarzwälder schlugen zurück und stellten den alten Abstand wieder her: 2:4. Abermals rafften sich die Gäste auf und wurden belohnt. Zwei weitere Tore durch Rafael Theiss bescherten einen 4:4 Pausenstand. Im zweiten Spielabschnitt war das Kräfteverhältnis zwar ausgeglichen, doch im Gegensatz zur TSG wusste die WBG ihre Chancen zu nutzen. Drei leichte Tore in Folge für die Gastgeber und es stand plötzlich 4:7 – TSG-Torwart Stefan Fuggmann hatte nicht seinen besten Tag erwischt. Ganz im Gegenteil sein Gegenüber Markus Wagner, der ein ums andere Mal die Backnanger Angreifer zur Verzweiflung trieb. Lediglich Christian Dlouhy konnte ihn kurz vor der Halbzeitpause zum 5:7 Anschlusstreffer überwinden.
Nach dem Seitenwechsel machte die Stecher Mannschaft dann richtig Druck. In der Abwehr steigerte sich Andreas Bartsch zu gewohnter Form und vorne hatte man das notwendige Quäntchen Glück. Treffer von Alex Kiebler und Christian Dlouhy führten zum verdienten Ausgleich. Zwar konnten die Gastgeber einen weiteren Abwehrfehler durch ihren Torjäger Tobias Heinig nochmals zur 7:8 Führung nutzen, doch Armin Segert und Flo Illek sorgten für eine 9:8 Führung der TSG nach dem dritten Spielviertel. Es kam noch besser, denn kurz nach Beginn des Schlussabschnitts erhöhte Kapitän Rafael Theiss auf 10:8 für die Stecher-Mannschaft. Mehr Zählbares gelang den Backnangern dann aber nicht mehr. Die WBG wollte sich jedoch nicht geschlagen geben. Hinten hielt Wagner seinen Kasten dicht und vorne setzte WBG-Routinier Oliver Müller seine Mitspieler gefährlich ein. Die Folge war der 10:10 Ausgleich zur Mitte des vierten Viertels und bis zum Schlusspfiff ein offener Schlagabtausch auf Augenhöhe. Beide Mannschaften hatten noch die Chance auf einen weiteren Treffer doch letzten Endes blieb es beim gerechten Unentschieden. Dementsprechend fiel das Fazit von Trainer Eckehardt Stecher aus „insgesamt sind wir mit dem Unentschieden zufrieden - heute war alles drin. Wichtig ist, dass wir einen Punkt mitgenommen haben, denn hier in Villingen ist es nicht einfach etwas Zählbares zu gewinnen. Zusammenfassend ein toller Jahresabschluss, vor allem wenn man mit 3:1 Punkten ins neue Jahr gehen kann.“

Stefan Fuggmann (Torwart)
Marcel Ruoss (0 Tore/0 Ausschlüsse)
Valentin Schneider (0/0)
Hannes Weinbrenner  (0/0)
Florian Illek (1/1)
Alexander Kiebler (1/0)
Andreas Bartsch (0/1)
Armin Segert (1/0)
Christian Dlouhy (3/3)
Alexander Stecher (0/1)
Rafael Theiss (4/1)
Tommy Eberspächer (0/0)


>>zurück<<

20.07.2018
Wasserballer mit versöhnlichem Saisonabschluss
Reutlingen, 20.07.18  mehr...

16.06.2018
TSG-Wasserballer mit überzeugendem Endspurt
Backnang, 16.06.18  mehr...

08.06.2018
Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: SSG Reutlingen/Tübingen II - TSG Backnang (1:7, 3:3, 0:5, 0:0) 4:15
Reutlingen/Tübingen, 09.06.18  mehr...

05.05.2018
U16 Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: TSG Backnang – SSG Reutlingen/Tübingen (4:1, 4:1, 4:0, 4:0) 16:2
Backnang, 05.05.18  mehr...

03.05.2018
Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: SSV Weingarten - TSG Backnang (3:3, 4:4, 5:6, 5:2) 17:15
Weingarten, 03.05.18  mehr...

22.04.2018
TSG Backnang besiegt den SV 04 Göppingen II im Wonnemar mit 21:8
Backnang, 22.04.18  mehr...

18.03.2018
Wasserballern fehlt Zielwasser
Backnang, 18.03.18  mehr...

04.02.2018
Backnangs Wasserballer besiegen zum Saisonauftakt die Reserve der SSG Reutlingen/Tübingen mit 13:7
04.02.18, Backnang  mehr...

IMPRESSUM DATENSCHUTZ