bitte warten, die Seite wird generiert...

 Wasserball
Erst kein Glück und dann auch noch Pech
03.07.2013

Wasserballer bei 11:12 in Bietigheim nur bis zu Ausschluss von Keeper Stecher auf Erfolgskurs

Von Alexander Hornauer


Dieses Spiel sorgte für Diskussionsstoff. Eine aufopferungsvoll kämpfende Backnanger Wasserballmannschaft verlor bei Verbandsliga-Spitzenreiter SV Bietigheim unglücklich mit 11:12 und steckt mehr denn je im Kampf um den Ligaverbleib. Die entscheidende Szene: Der bis dahin überragende TSG-Keeper Mark Stecher wurde im zweiten Spielvorteil ausgeschlossen.
Die Backnanger starteten überzeugend, auch wenn mit Christian Dlouhy und Alexander Stecher zwei Stammkräfte fehlten. Rafael Theiss sorgte von der Centerposition für das 1:0, Florian Illek legte mit zwei erfolgreichen Distanzwürfen nach. Erst dann kam der Favorit besser ins Spiel, glich zu Beginn des zweiten Quartals aus. Mehr ließ die TSG aber nicht zu, Keeper Stecher brachte die Einheimischen mit seinen Paraden schier zur Verzweiflung. Die Gäste holten die Führung zurück, erst traf Theiss, dann nutzten Mark Daynes und Armin Segert Überzahlsituationen zum 6:3.
Dann war Schluss mit lustig. Torwart Stecher soll einen Gegenspieler gestaucht haben, meinte der Schiedsrichter, und schloss den überragenden Akteur aus. Nicht nur deshalb eine reichlich diffizile Geschichte, weil der Unparteiische diesen Tritt wohl als einziger gesehen hatte und sich auch nicht wirklich ein Getretener ausmachen ließ; dass der Mann mit der Pfeife obendrein ein wichtiger Funktionär beim unmittelbaren Backnanger Abstiegsrivalen Heilbronn ist, trug in diesem Moment nicht unbedingt zur Beruhigung der Gemüter bei. Derartige Ansetzungen wären in vielen anderen Sportarten wohl undenkbar. Und weil Stecher just dies zu Worte brachte – wohl sachlich, aber doch deutlich –, verfasste der Referee nach Spielende auch noch gewissenhaft einen Aufsatz darüber.
Dann wurde wieder Wasserball gespielt, bei Backnang nun mit Hannes Weinbrenner im Tor. Bis zur Pause ließen die Gäste nur noch einen Gegentreffer zu, sie führten mit 6:4. Nach Wiederanpfiff machte sich der dezimierte Kader aber bemerkbar. Wurfpech kam hinzu, einige Male ging der Ball vorne an den Pfosten. Bietigheim glich beim 7:7 erstmals nach längerem wieder aus, ging dann sogar mit 9:7 in Führung. Das Problem der Backnanger: Sie spielten in dieser Phase sehr häufig in Unterzahl. Bietigheim nutzte das.
Doch die Backnanger bewiesen große Moral. Gleich zu Beginn des Schlussabschnitts verkürzte Theiss, Dreh- und Angelpunkt im TSG-Spiel, auf 8:9. Auch als der Rückstand auf 8:11 anwuchs, gaben die Gäste nicht klein bei. Sie suchten immer wieder ihre Chance. Segert erzielte das 9:11, ein Gegentor nach einem Konter allerdings schmerzte. Dann sorgte Theiss für letzte Hoffnung. Zweimal setzte er sich entschlossen durch. 90 Sekunden vor dem Ende traf er zum 11:12. Und Bietigheim flatterten die Nerven. Backnang warf noch einmal alles nach vorne. Trainer Eckehardt Stecher tobte, denn er hätte sich in zwei Situationen einen Fünfmeter für sein Team gewünscht. Der wurde freilich nicht gepfiffen. Und drei, vier Sekunde schlug sich Fortuna vollends auf die Seite des wankenden Spitzenreiters. Beim letzten Wurf von Backnangs Andreas Bartsch war der einheimische Keeper schon geschlagen, doch die Latte verhinderte, dass ein dramatisches Match doch noch ein versöhnliches Ende für die Gäste nahm.


TSG Backnang:
Mark Stecher, Weinbrenner –
Theiss (6 Tore, 2 Hinausstellungen),
Bartsch (0/1),
Büter (0/0),
Ruoss (0/0),
Schneider (0/0),
Segert (2/1),
Eberspächer (2/1),
Daynes (1/1),
Kiebler (0/0),
Illek (2/0).


>>zurück<<

05.05.2018
U16 Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: TSG Backnang – SSG Reutlingen/Tübingen (4:1, 4:1, 4:0, 4:0) 16:2
Backnang, 05.05.18  mehr...

03.05.2018
Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: SSV Weingarten - TSG Backnang (3:3, 4:4, 5:6, 5:2) 17:15
Weingarten, 03.05.18  mehr...

22.04.2018
TSG Backnang besiegt den SV 04 Göppingen II im Wonnemar mit 21:8
Backnang, 22.04.18  mehr...

18.03.2018
Wasserballern fehlt Zielwasser
Backnang, 18.03.18  mehr...

04.02.2018
Backnangs Wasserballer besiegen zum Saisonauftakt die Reserve der SSG Reutlingen/Tübingen mit 13:7
04.02.18, Backnang  mehr...

13.07.2017
Wasserballer mit Auswärtssieg
Kirchheim, 13.07.17  mehr...

06.07.2017
Wasserballer bleiben Auswärts ohne Sieg
Weinheim, 06.07.17  mehr...

02.07.2017
Wasserballer sind nicht mehr zu retten
Ulm, 02.07.17  mehr...

IMPRESSUM