bitte warten, die Seite wird generiert...

 Wasserball
SV Ludwigsburg III - TSG Backnang (4:5, 3:3, 5:0, 2:4) 14:12
12.02.2012

(egf) Die Backnanger Siegesserie ist gerissen ? das erste Pflichtspiel der Saison wurde verloren. Beim Gastspiel in Ludwigsburg war ein schlechtes 3. Viertel der TSG der Grund f?r die verdiente 14:12 Niederlage.
Die TSG startete gut in die Partie. Das Anschwimmen wurde gewonnen und im zweiten Angriff gelang Rafael Theiss, per ?berzahlspiel, die F?hrung zum 0:1. Die Antwort der Gastgeber folgte prompt: ein Distanzwurf der Gastgeber schwappte mit der letzten Welle zum 1:1 ins Backnanger Tor. Nur eine Zeigerumdrehung sp?ter folgte der n?chste Abwehrschnitzer, den die routinierten Barockst?dter zur 2:1 F?hrung nutzten. Es folgten drei Angriffe die zu drei weiteren Treffern f?hrten. Zun?chst glich die TSG durch Mark Daynes aus. Den n?chsten R?ckstand egalisierte Alex Stecher zum 3:3. Die G?ste waren jetzt im Spiel. Aus einer stabilen Abwehr wurden gef?hrliche Angriffe gestartet. Dennoch ben?tigte die TSG viel Zeit um durch Mark Daynes mit 3:4 in F?hrung zu gehen. Ludwigsburg konnte nochmals per ?berzahl ausgleichen, doch mit dem letzten Angriff im ersten Spielviertel erzielte Bernhard B?ter den 4:5 Pausenstand. Der Start ins zweite Viertel war verhei?ungsvoll. Aus dem Center erh?hte Rafael Theiss auf 4:6. Doch wieder einmal r?chte sich die schlechte Chancenverwertung. Bis zur Mitte des zweiten Spielabschnitts konnten die Gastgeber zum 6:6 ausgleichen. Obwohl die TSG weiterhin ein optisches ?bergewicht hatte, gelang es nicht, sich entscheidend abzusetzen. Zwei Tore durch Rafael Theiss und Alex Kiebler bei einem weiteren Gegentreffer bedeuteten den 7:8 Halbzeitstand.
Die Pause hatte der Mannschaft von Trainer Eckehardt Stecher nicht gut getan. Die Mannschaft schien wie ausgewechselt - im dritten Spielabschnitt lief nichts mehr zusammen. Die Abwehr war l?chrig, der Angriff ideenlos und somit leicht auszurechnen. Ludwigsburg nutzte die Gunst der Stunde, die Backnanger wurden gekonnt ausgespielt. F?nf Tore in Folge f?hrten zu einem deutlichen 12:8 R?ckstand f?r die TSG vor dem letzten Viertel. Mit der letzten Pausenansprache gelang es Trainer Eckehardt Stecher zwar seine Mannschaft wieder wach zu r?tteln, doch gegen die routinierten G?ste gelang lediglich noch Ergebniskosmetik. Vier TSG-Toren durch Mark Daynes, Alex Stecher, Rafael Theiss und Flo Illek standen zwei Gegentreffer der Gastgeber gegen?ber. Mit dem 14:12 Endstand war die erste Saisonniederlage Backnangs perfekt. Trainer Eckehardt Stechers Fazit fiel gn?dig aus: ?wer in der ersten Halbzeit so viele Torchancen ausl?sst, darf sich am Ende nicht ?ber eine Niederlage beschweren?.

Stefan Fuggmann (Torwart)
Hannes Weinbrenner  (0 Tore/1 Ausschl?sse)
Florian Illek (1/1)
Alexander Kiebler (1/1)
Mark Daynes (3/1)
Tommy Ebersp?cher (0/0)
Alexander Stecher (2/0)
Rafael Theiss (4/1)
Bernhard B?ter (1/1)
Valentin Schneider (0/0)
Marcel Ruoss (0/0)


>>zurück<<

04.02.2018
Backnangs Wasserballer besiegen zum Saisonauftakt die Reserve der SSG Reutlingen/Tübingen mit 13:7
04.02.18, Backnang  mehr...

12.07.2017
Wasserballer mit Auswärtssieg
Kirchheim, 13.07.17  mehr...

05.07.2017
Wasserballer bleiben Auswärts ohne Sieg
Weinheim, 06.07.17  mehr...

01.07.2017
Wasserballer sind nicht mehr zu retten
Ulm, 02.07.17  mehr...

28.06.2017
Teilerfolg für Wasserballer
Reutlingen/Tübingen, 29.06.17  mehr...

19.06.2017
Niederlage im letzten Heimspiel der Saison
Backnang, 20.06.17  mehr...

31.05.2017
Backnangs Wasserballer verschenken die Punkte
Backnang, 01.06.17  mehr...

26.05.2017
Verbandsligist siegt ungefährdet mit 12:6 gegen die WBG Villingen-Schwenningen
Backnang, 27.05.17  mehr...

IMPRESSUM