bitte warten, die Seite wird generiert...

 Wasserball
TSG Weinheim - TSG Backnang (4:4, 2:5, 2:5, 0:5) 8:19
04.12.2011

1. Runde, Baden W?rttemberg Pokal:

(egf) Die TSG Backnang zieht nach einem ungef?hrdeten 19:8 Erfolg gegen die TSG Weinheim in die zweite Runde des Baden W?rttembergischen Pokal ein.
Das Ziel im Baden-W?rttembergischen Pokal zu ?berwintern haben die Wasserballer der TSG Backnang als Favorit souver?n erreicht und damit ihrem Trainer Eckehardt Stecher ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk bereitet.
?Klare Verh?ltnisse von Anfang an und mit hohem Tempo Weinheim unter Druck setzen? so lautete die Forderung von TSG Trainer Stecher. Seine Spieler setzten dies auch postwendend um und erzielten mit dem ersten Angriff durch Rafael Theiss das 0:1. Der Namensvetter aus Weinheim war beeindruckt. Doch statt nachzulegen wurden zwei 100 Prozent Chancen leichtfertig vergeben. Die Weinheimer witterten nun Morgenluft und nutzten zwei Nachl?ssigkeiten in der Backnanger Abwehr, um ihrerseits mit 2:1 in F?hrung zu gehen. Zwar folgte prompt der Ausgleich f?r die Gerberst?dter durch Alex Kiebler, doch zwei weitere Fehler der G?ste und es stand 4:2 f?r Weinheim. Der Favorit wankte zwar, besann sich aber seiner Qualit?ten und konnte bis zur ersten Pause zum 4:4 ausgleichen. Die Backnanger Torsch?tzen waren Raffael Theiss und Mark Daynes. Im zweiten Spielabschnitt erh?hten die TSGler von der Murr das Tempo. Vier Tore im Minutentakt durch Theiss, Kiebler, Stecher und Bartsch sorgten f?r einen klaren Vorsprung. Doch statt die 4:8 F?hrung weiter auszubauen, nahm die Stecher-Truppe das Tempo aus der Begegnung. Dass Weinheim auf 6:8 verk?rzte, war zu verschmerzen denn Backnang dominierte weiter das Geschehen. So nutzte Alex Stecher die letzte M?glichkeit vor der Halbzeit und erh?hte auf 6:9. Damit war die TSG Weinheim sogar noch gut bedient: Die Backnanger hatten bis dahin 6 sichere Torm?glichkeiten vergeigt.
Diese Schw?che stellte die TSG Backnang in der zweiten Spielh?lfte ab. Zwei Tore von Rafael Theiss direkt nach Wiederanpfiff sorgten f?r klare Verh?ltnisse. Dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer der Gastgeber zum 7:11 folgten prompt drei weitere TSG Treffer durch Daynes, Theiss und Kiebler zum 7:14 ? nun waren auch die letzten Zweifler beruhigt. Das 8:14 der Gastgeber zur letzten Pause war ein nochmaliges Aufb?umen, zugleich aber auch der letzte Treffer ins Geh?use von Torwart Stefan Fuggmann. Im Schlussviertel wechselte Trainer Stecher munter durch, jeder kam zum Zug. Bei den Weinheimern jedoch schien die Luft raus zu sein. Der Anschein, dass die Gastgeber dieses Spiel abgehakt hatten, verst?rkte sich mit jedem der f?nf weiteren Tore, die Rafael Theiss und Sebastian Warm jeweils mit einem Doppelschlag, sowie Marcel Ruoss schlie?lich zum 8:19 Endstand markierten.

Stefan Fuggmann (Torwart)
Sebastian Warm (2 Tore/0 Ausschl?sse)
Hannes Weinbrenner  (0/0)
Florian Illek (0/0)
Alexander Kiebler (3/1)
Andreas Bartsch (1/2)
Mark Daynes (2/0)
Tommy Ebersp?cher (0/0)
Alexander Stecher (2/0)
Rafael Theiss (8/0)
Bernhard B?ter (0/0)
Marcel Ruoss (1/0)





>>zurück<<

05.05.2018
U16 Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: TSG Backnang – SSG Reutlingen/Tübingen (4:1, 4:1, 4:0, 4:0) 16:2
Backnang, 05.05.18  mehr...

03.05.2018
Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: SSV Weingarten - TSG Backnang (3:3, 4:4, 5:6, 5:2) 17:15
Weingarten, 03.05.18  mehr...

22.04.2018
TSG Backnang besiegt den SV 04 Göppingen II im Wonnemar mit 21:8
Backnang, 22.04.18  mehr...

18.03.2018
Wasserballern fehlt Zielwasser
Backnang, 18.03.18  mehr...

04.02.2018
Backnangs Wasserballer besiegen zum Saisonauftakt die Reserve der SSG Reutlingen/Tübingen mit 13:7
04.02.18, Backnang  mehr...

13.07.2017
Wasserballer mit Auswärtssieg
Kirchheim, 13.07.17  mehr...

06.07.2017
Wasserballer bleiben Auswärts ohne Sieg
Weinheim, 06.07.17  mehr...

02.07.2017
Wasserballer sind nicht mehr zu retten
Ulm, 02.07.17  mehr...

IMPRESSUM