bitte warten, die Seite wird generiert...

 Wasserball
SV Nikar Heidelberg - TSG Backnang (5:3, 0:0, 3:0, 0:2) 8:5
16.01.2011

(egf) Ohne Erfolgserlebnis kehrten die Wasserballer der TSG Backnang vom Gastspiel in Heidelberg zur?ck. Nach einer vermeidbaren 8:5 Niederlage steckt die TSG nach drei Spielen ohne Punkte im Tabellenkeller.
Zwei gut aufgelegte Torh?ter waren nicht genug, um die Punkte vom Neckar an die Murr entf?hren zu k?nnen. ?Wir haben zu viele klare M?glichkeiten vergeben? so Trainer Stecher ?zudem waren die Schiedsrichterentscheidungen phasenweise einseitig ? es w?re mehr drin gewesen? so sein Fazit. Dass der Gegner nicht ?berm?chtig war zeigt sich schon an der Statistik: von sechs ?berzahlm?glichkeiten konnte Heidelberg nur zwei verwerten und von f?nf 5-Meter Strafw?rfen gar nur zwei. Dementsprechend der Spielverlauf. Zwei gleichwertige Mannschaften suchten die L?cken in der gegnerischen Deckung. Bis zur Mitte des ersten Viertels gelang dies beiden Mannschaften gleich gut: 2:2 hie? der Spielstand nach 4 Minuten. F?r die TSG waren Tommy Ebersp?cher und Rafael Theiss erfolgreich. Dann schw?chelte der TSG Angriff, da der gute Nikar-Keeper Michael Flad s?mtliche TSG-Chancen zunichtemachte. Die Folge waren drei Treffer hintereinander f?r den SV Nikar nach einem 5-Meter Strafwurf und zwei schnellen Kontern. Bis zur ersten Pause gelang der TSG dann noch der Anschluss zum 5:3 durch abermals Rafael Theiss. Das zweite Viertel verlief torlos. Au?er Hinausstellungen auf Backnanger Seite, einem Strafwurf f?r die Gastgeber und vergebener Backnanger Torm?glichkeiten waren keine nennenswerte Ereignisse zu verzeichnen. So ging es mit demselben R?ckstand in die Halbzeitpause.
Die Pause hatte den Gastgebern gut getan. Fehlende Konsequenz in der TSG-Hintermannschaft und Zuordnungsfehler beg?nstigtenzwei schnelle ?berzahltreffer und ein weiterer Tempogegensto? des SV Nikar f?hrte zum 8:3 Zwischenstand. Bis zur letzten Pause stabilisierte sich das Stecher-Team wieder, konnte aber selbst keinen z?hlbaren Erfolg verbuchen. Trotz des f?nf-Tore R?ckstands gab sich die TSG nicht geschlagen. Doch die Gastgeber verteidigten clever und lie?en bis zum Schlusspfiff lediglich noch zwei Treffer zum 8:5 durch Tom Sieger und Rafael Theiss zur Ergebniskosmetik zu.


Mark Stecher (Torwart)
Stefan Fuggmann (Torwart)
Florian Illek (0 Tore/1 Ausschl?sse)
Alexander Kiebler (0/1)
Andreas Bartsch (0/1)
Mark Daynes (0/1)
Rafael Theiss (3/2)
Tom Sieger (1/0)
Daniel Sieger (0/0)
Tommy Ebersp?cher (1/0)
Timo Lorenz (0/0)
Sebastian Warm (0/0)


>>zurück<<

05.05.2018
U16 Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: TSG Backnang – SSG Reutlingen/Tübingen (4:1, 4:1, 4:0, 4:0) 16:2
Backnang, 05.05.18  mehr...

03.05.2018
Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: SSV Weingarten - TSG Backnang (3:3, 4:4, 5:6, 5:2) 17:15
Weingarten, 03.05.18  mehr...

22.04.2018
TSG Backnang besiegt den SV 04 Göppingen II im Wonnemar mit 21:8
Backnang, 22.04.18  mehr...

18.03.2018
Wasserballern fehlt Zielwasser
Backnang, 18.03.18  mehr...

04.02.2018
Backnangs Wasserballer besiegen zum Saisonauftakt die Reserve der SSG Reutlingen/Tübingen mit 13:7
04.02.18, Backnang  mehr...

13.07.2017
Wasserballer mit Auswärtssieg
Kirchheim, 13.07.17  mehr...

06.07.2017
Wasserballer bleiben Auswärts ohne Sieg
Weinheim, 06.07.17  mehr...

02.07.2017
Wasserballer sind nicht mehr zu retten
Ulm, 02.07.17  mehr...

IMPRESSUM