bitte warten, die Seite wird generiert...

 Wasserball
TSG Backnang - SSV Freiburg (3:3, 3:0, 2:4, 0:3) 8:10
12.12.2010

(egf) Beim Gastspiel des SSV Freiburg bei der TSG Backnang wankte der Favorit aus dem Breisgau, fiel aber nicht. Dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Spielh?lfte entf?hrte der SSV mit einem 8:10 Erfolg gl?cklich, aber nicht unverdient, die Punkte aus dem Murrtal.

Mit Respekt ging die Mannschaft von Trainer Eckehard Stecher an die Aufgabe heran, war aber in der Anfangsphase deutlich wacher als die G?ste und erarbeitete sich durch zwei Tore von Kapit?n Rafael Theiss und Alex Stecher eine verdiente 2:0 F?hrung. Anschlie?end verpassten die Backnanger jedoch nachzulegen. Entweder war das Aluminium im Weg oder der t?dliche Pass bei ?berzahlsituationen wurde nicht gespielt. Drei leichte Fehler f?hrten au?erdem dazu, dass das Spiel zu kippen drohte. So drehte der SSV innerhalb k?rzester Zeit den Spie? um und ging mit 2:3 in F?hrung. Unbeeindruckt dr?ngten die Murrt?ler auf den Ausgleich, der nach einem feinen Anspiel im direkten Gegenzug durch Raffael Theiss auch gelang. Noch druckvoller kamen die Stecher-Sch?tzlinge aus der ersten Pause. Die Abwehr um den starken Torwart Mark Stecher lie? den SSV Angreifern keine Chance. Die TSG dominierte klar das Geschehen und ging durch Tore von abermals Rafael Theiss, Mark Daynes und Florian Illek bis zur Halbzeit mit 6:3 in F?hrung, wobei wiederum zahlreiche 100-prozentige Torm?glichkeiten ausgelassen wurden. Dass diese F?hrung nicht komfortabel war, merkte die TSG nach der Halbzeitpause. Zwei schnelle Tore des SSV direkt nach Wiederbeginn sorgten daf?r, dass das Spiel wieder offen war: 6:5. Der SSV war jetzt wieder auf Augenh?he. Es entwickelte sich ein offener und ausgeglichener Schlagabtausch. Bis zur letzten Pause fielen noch jeweils zwei Tore auf jeder Seite, so dass die TSG eine knappe 8:7 F?hrung ins letzte Viertel retten konnte. F?r Backnang waren Alex Kiebler und nochmals Rafael Theiss erfolgreich. Viel vorgenommen hatten sich die Gerberst?dter f?r den Schlussabschnitt, konnten sich dort aber nicht mehr in Szene setzen. Der Favorit aus dem Breisgau war jetzt hellwach und kontrollierte das Spielgeschehen. Folgerichtig setzte es nach dem 8:8 Ausgleich noch einen Doppelschlag zur 8:10 F?hrung. Die nun auch kr?ftem??ig abbauenden Backnanger fanden darauf keine Antwort mehr.
Nachdem die erste Entt?uschung ?ber die 8:10 Niederlage verdaut war, folgte prompt das Res?mee von TSG-Trainer Eckehardt Stecher: ?Schade dass wir im zweiten Viertel den Sack nicht zugemacht haben. Die Mannschaft hat sich im Vergleich zu den letzen Spielen deutlich gesteigert doch am Ende war Freiburg einfach abgekl?rter und auch konditionell st?rker?.

Mark Stecher (Torwart)
Stefan Fuggmann (Torwart)
Florian Illek (1 Tore/1 Ausschl?sse)
Alexander Kiebler (1/3)
Edgar Gfr?rer (0/3)
Mark Daynes (1/0)
Alexander Stecher (1/3)
Rafael Theiss (4/1)
Hannes Weinbrenner(0/0)
Daniel Sieger (0/1)
Tommy Ebersp?cher (0/0)
Sebastian Warm (0/0)


>>zurück<<

05.05.2018
U16 Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: TSG Backnang – SSG Reutlingen/Tübingen (4:1, 4:1, 4:0, 4:0) 16:2
Backnang, 05.05.18  mehr...

03.05.2018
Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: SSV Weingarten - TSG Backnang (3:3, 4:4, 5:6, 5:2) 17:15
Weingarten, 03.05.18  mehr...

22.04.2018
TSG Backnang besiegt den SV 04 Göppingen II im Wonnemar mit 21:8
Backnang, 22.04.18  mehr...

18.03.2018
Wasserballern fehlt Zielwasser
Backnang, 18.03.18  mehr...

04.02.2018
Backnangs Wasserballer besiegen zum Saisonauftakt die Reserve der SSG Reutlingen/Tübingen mit 13:7
04.02.18, Backnang  mehr...

13.07.2017
Wasserballer mit Auswärtssieg
Kirchheim, 13.07.17  mehr...

06.07.2017
Wasserballer bleiben Auswärts ohne Sieg
Weinheim, 06.07.17  mehr...

02.07.2017
Wasserballer sind nicht mehr zu retten
Ulm, 02.07.17  mehr...

IMPRESSUM