bitte warten, die Seite wird generiert...

 Wasserball
SSG Heilbronn - TSG Backnang (3:4, 4:3, 0:1, 3:3) 10:11
28.03.2010

(eg) Nach einem stets spannenden Spiel behielt die TSG Backnang beim Gastspiel in Heilbronn knapp aber insgesamt verdient mit 11:10 die Oberhand im Verbandsligaduell gegen die heimische SSG.

Beide Mannschaften legten gleich von Beginn an ein hohes Tempo vor. Den ersten Fehlpass der SSG fing Mark Daynes ab und schloss den daraus resultierenden Konter zur 1:0 F?hrung ab. Keineswegs geschockt spielten die routinierten Gastgeber weiter und warteten auf L?cken in der TSG-Abwehr. Prompt f?hrte der erste Schnitzer der Backnanger nach gespieltem halben Viertel zum Ausgleich. Doch die Freude ?ber den 1:1 Ausgleich sollte nicht lange w?hren. Im direkten Gegenzug bekamen die Gerberst?dter zun?chst einen 5-Meter Strafwurf zugesprochen, welcher zwar leichtfertig vergeben wurde, doch beim darauffolgenden Angriff zappelte der Ball wieder im Heilbronner Netz: 2:1 durch Alex Stecher. Die Gastgeber lie?en nicht locker, erzwangen ein ?berzahlspiel und konnten abermals ausgleichen. Die direkte Antwort der TSG war ein Doppelschlag von Rafael Theiss und nochmal Alex Stecher zum 4:2. Diese F?hrung h?tten die ohne Trainer Eckehardt Stecher angetretenen Backnanger gern mit in die erste Pause genommen, doch nach einer weiteren ?berzahlsituation der Gastgeber stand es 4:3. Direkt nach Wiederanpfiff stellte Rafael Theiss den alten Abstand wieder her: 5:3. Doch Heilbronn blieb hartn?ckig. W?hrend die TSG ihre M?glichkeiten versiebte, nutzte die SSG ihre und kam folgerichtig zum verdienten 5:5 Ausgleich. Das r?ttelte die Backnanger wieder wach. Ein Centertor und ein verwandelter 5-Meter Strafwurf durch Rafael Theiss sorgten f?r die kurz w?hrende Backnanger 7:5 F?hrung, denn die Gastgeber variierten im Angriff und brachten die Backnanger Deckung durcheinander. Die Folge waren zwei Treffer zum 7:7 Ausgleich, dem Halbzeitstand.

Im dritten Viertel neutralisierten sich beide Mannschaften weitestgehend. Lediglich im Anschluss an ein ?berzahlspiel konnte Mark Daynes eine L?cke in der SSG-Hintermannschaft nutzen und die TSG erneut mit 8:7 in F?hrung bringen. Mit diesem knappen Vorsprung ging es dann in den Schlussabschnitt. Direkt nach dem vierten, durch Timo Lorenz gewonnenen Anschwimmen konnten die Gerberst?dter durch Rafael Theiss auf 9:7 erh?hen. Wer gedacht hatte, dass dies eine Vorentscheidung sein k?nnte, sah sich get?uscht. Zwei schnelle Angriffe der Gastgeber sorgten erneut f?r den Ausgleich. Backnangs Mannschaftsbetreuer Edgar Gfr?rer wechselte nochmals durch. Diese Ma?nahme zeigte Wirkung. Die Abwehr stand stabil und im Angriff sorgten Thomas Ebersp?cher und Rafael Theiss f?r einen erneuten Zwei-Tore-Vorsprung, 11:9. Dieser konnte auch geschickt bis eine Minute vor Spielschluss verteidigt werden. Ein Abwehrfehler f?hrte zum 11:10, doch in der kurzen noch verbleibenden Zeit, konnten die Gastgeber die TSG-Deckung nicht mehr ?berwinden und so blieb es beim knappen aber insgesamt verdienten Sieg f?r die Stecher-Sch?tzlinge.

Mark Stecher (Torwart)
Florian Illek (0 Tore/0 Ausschl?sse)
Alexander Kiebler (0/1)
Andreas Bartsch (0/0)
Mark Daynes (2/0)
Alexander Stecher (2/1)
Rafael Theiss (6/0)
Hannes Weinbrenner(0/0)
Tom Sieger (0/0)
Daniel Sieger (0/0)
Tommy Ebersp?cher (1/2)
Timo Lorenz (0/0)
Ernst Fritz (0/1)

>>zurück<<

05.05.2018
U16 Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: TSG Backnang – SSG Reutlingen/Tübingen (4:1, 4:1, 4:0, 4:0) 16:2
Backnang, 05.05.18  mehr...

03.05.2018
Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: SSV Weingarten - TSG Backnang (3:3, 4:4, 5:6, 5:2) 17:15
Weingarten, 03.05.18  mehr...

22.04.2018
TSG Backnang besiegt den SV 04 Göppingen II im Wonnemar mit 21:8
Backnang, 22.04.18  mehr...

18.03.2018
Wasserballern fehlt Zielwasser
Backnang, 18.03.18  mehr...

04.02.2018
Backnangs Wasserballer besiegen zum Saisonauftakt die Reserve der SSG Reutlingen/Tübingen mit 13:7
04.02.18, Backnang  mehr...

13.07.2017
Wasserballer mit Auswärtssieg
Kirchheim, 13.07.17  mehr...

06.07.2017
Wasserballer bleiben Auswärts ohne Sieg
Weinheim, 06.07.17  mehr...

02.07.2017
Wasserballer sind nicht mehr zu retten
Ulm, 02.07.17  mehr...

IMPRESSUM