bitte warten, die Seite wird generiert...
TSG Schwimmer starten bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften
26.05.2017


(fv) Am kommenden Sonntag reißt der Backnanger Cheftrainer Hartmut Blume mit 6 Schwimmern aus der Leistungsgruppe zu den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften nach Berlin. Die Wettkämpfe beginnen am Montag den 29.05.2017 und enden am Freitag 02.06.2017. Erneut schafften Paula Wenz, Chiara Vetter und Dilara Gül die Qualifikation für die Wettkämpfe in Berlin. Zum ersten Mal dabei sind Sara und Jannik Mauthe, sowie Richard Schmiedefeld.
Den Auftakt am Montag ist Dilara Gül über ihre Spezialstrecke 200m Schmetterling vorbehalten. Außerdem Am Montag am Start sind Sara Mauthe (100m Freistil) und Chiara Vetter (100m Brust). Am Dienstag steigen dann Paula Wenz (50m Schmetterling) und die beiden Jungs Jannik Mauthe (Brust) und Richard Schmiedefeld (Rücken) im Mehrkampf in den Wettkampf ein. Mauthe startet dann bis einschließlich Freitag über 50m Brustbeine, 100 und 200 m Brust, 400 m Freistil und 200 m Lagen. Richard Schmiedefeld wird als Rückenschwimmer über 50m Rückenbeine, 100 und 200m Rücken und die 400m Freistil und 200m Lagen in der Berliner Schwimm- und Sprunghalle im Europapark starten. Im Mehrkampf gibt es dann pro Schwimmstil eine Gesamtwertung über alle Strecken. Im Jahrgang 2005 haben im Brustmehrkampf 17 Schwimmer und im Rückenmehrkampf 10 Schwimmer gemeldet. Können die beiden Backnanger die bei den Süddeutschen Meisterschaften gezeigten Leistungen nochmal steigern, ist ihnen eine Platzierung unter den Top 5 durchaus zu zutrauen.
Weitere Starts absolvieren Paula Wenz (Jg. 2000) über 200 m Freistil, Chiara Vetter (Jg. 2001) über 50m Brust, Dilara Gül (Jg. 2002) über 50 und 100 m Schmetterling und Sara Mauthe (Jg. 2002) über 400m Freistil.
Da der Deutsche Schwimmverband die Regularien für die Teilnahme an einem Jahrgangsfinales dieses Jahr geändert hat, können sich pro Schwimmlage max. 8 Schwimmer pro Doppeljahrgang (Jg. 00/01, 02/03), für die Jugendfinals, statt 10 pro Jahrgang im letzten Jahr, qualifizieren. Dadurch sind die Chancen der 4 Backnangerinnen ein Finale zu erreichen deutlich gesunken. Trotzdem werden die Schwimmer um Ihren Trainer alles versuchen mit Top-Leistungen zu überzeugen.

Sara Mauthe




15.07.2017
Württembergische Meisterschaften im Schwimmen
Aalen/Untertürkheim, 15./16.07.17  mehr...

12.07.2017
Wasserballer mit Auswärtssieg
Kirchheim, 13.07.17  mehr...

05.07.2017
Wasserballer bleiben Auswärts ohne Sieg
Weinheim, 06.07.17  mehr...

01.07.2017
Backnanger Schwimmer in Leonberg und Aalen im Wasser
Leonberg/Aalen, 02.07.17  mehr...

01.07.2017
Wasserballer sind nicht mehr zu retten
Ulm, 02.07.17  mehr...

28.06.2017
Teilerfolg für Wasserballer
Reutlingen/Tübingen, 29.06.17  mehr...

23.06.2017
Mauthe und Schmiedefeld gewinnen Nachwuchsfinale
Untertürkheim, 24.06.17  mehr...

19.06.2017
Niederlage im letzten Heimspiel der Saison
Backnang, 20.06.17  mehr...

IMPRESSUM