bitte warten, die Seite wird generiert...
Ziel: Wiederaufstieg in die Oberliga
28.01.2017

(fv) Am kommenden Sonntag sind die Backnanger Schwimmerinnen bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in der Württembergliga in Leonberg gefordert. Ziel der Backnangerinnen ist der sofortige Wiederaufstieg in die Oberliga Baden-Württemberg, nachdem im vergangenen Jahr der unglückliche Abstieg wegen einem fehlenden Punkt bei über 12.900 erreichten Punkten hingenommen werden musste. Dazu muß jedoch einer der beiden ersten Plätze in einer gemeinsamen Wertung der Württemberg- und Badenliga erreicht werden. Dazu müssen in in der Württembergliga aber erstmal die Mannschaften aus Bietigheim, Biberach, Bad Saulgau, Neckar/Enz, Waiblingen, Ulm II, Schmiden, Heilbronn und Leonberg besiegt werden. Das Potential haben die Backnanger zweifelsfrei in Ihren Reihen, sofern alle Schwimmerinnen gesund bleiben. Zu beachten sind die Mannschaften der TG Biberach und des SV Waiblingen die beide mit deutlich älteren Schwimmerinnen antreten werden. Die Backnanger erwartet ein spannender Wettkampf.




03.02.2019
Mauthe und Schmiedefeld schwimmen Vereinsrekorde
Bochum, 03.02.19
Ulm, 02.02.19  mehr...

03.02.2019
TSG Schwimmerinnen überraschend Meister der DMS-Oberliga Baden-Württemberg
Freiburg, 03.02.19  mehr...

27.01.2019
Erfolgreiche Backnanger Schwimmer bei den Ostwürttembergischen Meisterschaften in Waiblingen-Neustadt
WN-Neustadt, 27.01.19  mehr...

27.01.2019
TSG Schwimmer überzeugen in Luxemburg
Luxemburg, 26.01.19  mehr...

20.01.2019
Backnangs Wasserballer gewinnen mit 24:7 gegen den SV 04 Göppingen II
Backnang, 20.01.19  mehr...


Jannik Mauthe und Chiara Vetter qualifizieren sich für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften 2019 in Berlin
Dresden/Regensburg/Stuttgart, 16.12.18  mehr...

01.12.2018
Deutscher Mannschaftswettbewerb Schwimmen der Jugend (DMS-J) Landesfinale in Balingen
Balingen 01.12.18 / Plieningen 02.12.18  mehr...

01.12.2018
4. Backnanger Wonnemar Schwimmfest am 01.12.2018 in Backnang
Backnang, 01.12.18  mehr...

IMPRESSUM