bitte warten, die Seite wird generiert...
Ziel: Wiederaufstieg in die Oberliga
28.01.2017

(fv) Am kommenden Sonntag sind die Backnanger Schwimmerinnen bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in der Württembergliga in Leonberg gefordert. Ziel der Backnangerinnen ist der sofortige Wiederaufstieg in die Oberliga Baden-Württemberg, nachdem im vergangenen Jahr der unglückliche Abstieg wegen einem fehlenden Punkt bei über 12.900 erreichten Punkten hingenommen werden musste. Dazu muß jedoch einer der beiden ersten Plätze in einer gemeinsamen Wertung der Württemberg- und Badenliga erreicht werden. Dazu müssen in in der Württembergliga aber erstmal die Mannschaften aus Bietigheim, Biberach, Bad Saulgau, Neckar/Enz, Waiblingen, Ulm II, Schmiden, Heilbronn und Leonberg besiegt werden. Das Potential haben die Backnanger zweifelsfrei in Ihren Reihen, sofern alle Schwimmerinnen gesund bleiben. Zu beachten sind die Mannschaften der TG Biberach und des SV Waiblingen die beide mit deutlich älteren Schwimmerinnen antreten werden. Die Backnanger erwartet ein spannender Wettkampf.




22.07.2018
Backnanger Lagen Staffel schwimmt Vereinsrekord und auf Platz 8 bei den offenen Deutschen Meisterschaften
Berlin, 22.07.18  mehr...

20.07.2018
Wasserballer mit versöhnlichem Saisonabschluss
Reutlingen, 20.07.18  mehr...

20.07.2018
52. Backnanger Schüler- und Stadtmeisterschaften im Backnanger Mineralfreibad
Backnang, 20.07.18  mehr...

15.07.2018
TSG-Schwimmnachwuchs bei den Württembergischen Meisterschaften in Böblingen am Start
Böblingen, 15.07.18  mehr...

08.07.2018
TSG-Schwimmer holen 26x Württembergische Meistertitel
Stuttgart, 08.07.18  mehr...

24.06.2018
Finalsiege durch Sara Mauthe und Emma Schmiedefeld
Aalen/Leonberg, 24.06.18  mehr...

16.06.2018
TSG-Wasserballer mit überzeugendem Endspurt
Backnang, 16.06.18  mehr...

09.06.2018
Gül, Schmiedefeld und Vetter gewinnen Finale in Gaildorf
Gaildorf, 09.06.18  mehr...

IMPRESSUM