bitte warten, die Seite wird generiert...
Württ. Kurzbahn-Meisterschaften im Schwimmen
05.11.2016

vom 04. – 06.11.2016 im Aquatoll in Neckarsulm

Paula Wenz und die Staffeln sichern sich Qualifikation für die Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften in Berlin

Nach einem anstrengenden Trainingslager auf dem Rabenberg in Breitenbrunn (Erzgebirge) standen für die Backnanger Schwimmer am Ende der Herbstferien die Württembergischen Meisterschaften auf der Kurzbahn im Aquatoll in Neckarsulm auf dem Programm. Für die Schwimmer der Jahrgänge 1999 und jünger erfolgte die Wertung jahrgangsweise und für alle älteren Schwimmer offen für alle Strecken mit einer Länge von mindestens 100 m. Die 50m Strecken wurden nur offen gewertet.
Trainer Hartmut Blume schonte seine Schützlinge im Trainingslager nicht, sollten in Breitenbrunn doch die Grundlagen für die anstehende Saison gelegt werden. Der Wettkampf wurde somit aus dem vollen Training geschwommen ohne zu wissen wie seine Schützlinge damit klar kommen werden.
Den Auftakt bildeten am Freitag die langen Strecken über 400 Lagen und 800 Freistil. Die Bilanz der 3 Backnangerinnen war hervorragend. Cara Möhle sicherte sich über 800 F ihren ersten württembergischen Titel und wurde 2. über 400 Lagen. Tabea Schelzel steigerte ihre Bestzeit auf den 800 m Freistil um über 20 Sekunden und belegte nach hartem Kampf einen tollen 4. Platz. Der Höhepunkt an diesem Tag waren die 800 m Freistil von Paula Wenz. Mit einer neuen Bestzeit von 9:17, 01 deklassierte sie Ihre Konkurrentinnen aus Schw. Gmünd, schwamm damit einen neuen Vereinsrekord und sicherte sich gleichzeitig das Ticket für die Teilnahme an den deutschen Meisterschaften auf der Kurzbahn in Berlin. Dort dürfen nur die Top 100 Deutschen Schwimmer pro Lage an den Start gehen.
Den Auftakt am Samstag bildeten dann die beiden Backnanger Jungs Jannik Mauthe und Richard Schmiedefeld über die 400 m Freistil im Jahrgang 2005. Das Backnanger „Duell" gewann bei diesem Rennen Richard Schmiedefeld vor seinem Vereinskameraden. Insgesamt sicherten sie sich die beiden Backnanger 9 Titel (Mauthe 5x, Schmiedefeld 4x) und 5 Vizemeisterschaften (Mauthe 2x, Schmiedefeld 3x). Sie bestätigten eindrucksvoll ihre tolle Form aus den vergangenen Wochen. Dies blieb auch dem anwesenden Landestrainer Dr. Farshid Shami nicht verborgen. Er nominierte beide Schwimmer für die Baden-Württembergische Landesauswahl zum Süddeutschen Ländervergleich Ende November in Wetzlar.
Im weiteren Verlauf des Wettkampfes schaffte Paula Wenz über 200 und 400 m Freistil weitere Vereinsrekorde, was gleichzeitig auch den Titel in der jeweiligen Jahrgangswertung bedeutete. Das erfolgreiche Wochenende brachte noch zusätzliche Titel durch Carla Wenz über 100 + 200 m Rücken, Sara Mauthe 100 m Freistil und Dilara Gül mit den 200 m Schmetterling.
Zusätzliche Medaillen steuerten Dilara Gül (2. 100 Schmetterling, 3. 200 Freistil), Laura Manolaras (2. 400 Freistil, 3. 100 Freistil), Sara Mauthe (2. 200 + 400 Freistil + 200 Lagen), Cara Möhle (2. 400 Lagen, 3. 400 Freistil), Sira Schelzel (3. 100 Schmetterling + 100 + 200 Rücken), Jule Sittart (2. 200 Brust) und Chiara Vetter (3. 100 + 200 Brust + 200 Lagen) bei. Insgesamt konnten sich die Backnanger Schwimmer um Ihren Trainer Hartmut Blume über 63 neue Bestzeiten freuen.

Den jeweiligen Tagesabschluß am Samstag und Sonntag bilden die Staffeln. Am Samstag schickte Blume Susanne Huthmacher (Rücken), Chiara Vetter (Brust), Paula Wenz (Schmetterling) und Sara Mauthe über 4x50 m Lagen an den Start. Lange konnten die Backnanger in der Spitzengruppe mithalten und schafften am Ende einen tollen 6. Platz. Am Sonntag bildeten Paula Wenz, Susanne Huthmacher, Laura Manolaras und Sara Mauthe das Backnanger Quartet über 4x 50m Freistil und erreichten den 5. Platz. Beide Staffeln haben sich mit diesen Zeiten die Berechtigung zur Teilnahme an den Deutschen Kurzbahn Meisterschaften in Berlin sichern können.

Trainer Hartmut Blume war sehr zufrieden mit den geschwommenen Zeiten und der erreichten Medaillenausbeute.




05.05.2018
Amalia Bartsch und Joschua Luchs dominieren in Fellbach
Fellbach, 05.05.18  mehr...

05.05.2018
U16 Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: TSG Backnang – SSG Reutlingen/Tübingen (4:1, 4:1, 4:0, 4:0) 16:2
Backnang, 05.05.18  mehr...

03.05.2018
Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: SSV Weingarten - TSG Backnang (3:3, 4:4, 5:6, 5:2) 17:15
Weingarten, 03.05.18  mehr...

29.04.2018
Jannik Mauthe erneut Süddeutscher Meister im Brustmehrkampf
Dresden/Erlangen, 29.04.18  mehr...

22.04.2018
TSG Backnang besiegt den SV 04 Göppingen II im Wonnemar mit 21:8
Backnang, 22.04.18  mehr...

15.04.2018
2 Vereinsrekorde bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Heidelberg
Heidelberg, 15.04.18  mehr...

24.03.2018
Backnanger Nachwuchsschwimmer in Gerlingen erfolgreich
Gerlingen, 24.03.18  mehr...

18.03.2018
Wasserballern fehlt Zielwasser
Backnang, 18.03.18  mehr...

IMPRESSUM