bitte warten, die Seite wird generiert...
66. Süddeutsche offene Klasse und Jahrgangsmeisterschaften
05.06.2016

 

Titel für Paula Wenz bei den

 

Süddeutschen Meisterschaften

 


(vs) Gute Ergebnisse erschwammen die Backnanger Schwimmerinnen bei den Süddeutschen Meisterschaften der Jahrgänge 2001 und älter in Darmstadt. Insgesamt nahmen über 500 Schwimmer aus 135 Vereinen teil, die zusammen über 2200-mal starteten.

Mit Tabea Schelzel, Chiara Vetter und Paula Wenz waren für die TSG drei Schwimmerinnen am Start. Im ersten Wettkampf der Veranstaltung über 50 Meter Freistil machte Tabea Schelzel den Backnanger Auftakt, ihre Zeit reichte aber trotz Saisonbestleistung nicht für einen Podestplatz. Gleich im zweiten Wettkampf der Damen sollte sich dies für die TSG aber ändern. Chiara Vetter schwamm überraschend über 50 Meter Brust auf den Silberrang. Danach war Paula Wenz an der Reihe. Auf der Außenbahn startend düpierte sie die größtenteils schneller gemeldete Konkurrenz über 100 Meter Schmetterling und schlug ebenfalls als zweite an. Chiara Vetter überzeugte mit weiteren Top-Ten-Platzierungen über 200 Meter Brust und 100 Meter Brust, wo sie einen hervorragenden vierten Platz belegte. Ebenfalls knapp geschlagen auf dem vierten Platz landete Paula Wenz über 400 Meter Freistil. Dies war aber zu verschmerzen. Hatte sie doch vorher schon für den absoluten Höhepunkt aus Backnanger Sicht gesorgt. Nicht nur, dass sie über 200 Meter Freistil mit Bronze ihre zweite Medaille geholt hatte. Über 50 Meter Schmetterling sicherte sie sich gar den Titel mit einer fabelhaften Zeit, die einen neuen Vereinsrekord bedeutete. Damit zog sie zudem ins offene Finale ein, in dem sie einen sehr guten sechsten Platz erreichte. Sowohl Chiara Vetter als auch Paula Wenz haben die Tickets zu den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin über mehrere Strecken sicher.
Alle Schwimmer zeigten sich durch Trainer Hartmut Blume bestens vorbereitet, was für die kommenden Deutschen und Württembergischen Meisterschaften auf weitere Erfolge hoffen lässt.

 

Ergebnisse im Überblick:

Damen:

Jahrgang 2001: Tabea Schelzel: 50 Freistil, 44. Platz, 0:30,00; Chiara Vetter: 50 Brust, 2. Platz, 0:34,65; 200 Brust, 8. Platz, 2:52,67; 200 Lagen, 17. Platz, 2:36,55; 50 Rücken, 17. Platz, 0:34,03; 100 Brust, 4. Platz, 1:18,13; 100 Freistil, 35. Platz, 1:05,78;

Jahrgang 2000: Paula Wenz: 50 Freistil, 15. Platz, 0:28,77; 100 Schmetterling, 2. Platz, 1:06,30; 200 Freistil, 3. Platz, 2:10,70; 50 Schmetterling, 1. Platz, 0:29,09, Finale, 6. Platz0:29,63; 100 Freistil, 7. Platz, 1:01,80; 400 Freistil, 4. Platz, 4:34,60;


>>zurück<<


16.06.2018
TSG-Wasserballer mit überzeugendem Endspurt
Backnang, 16.06.18  mehr...

09.06.2018
Gül, Schmiedefeld und Vetter gewinnen Finale in Gaildorf
Gaildorf, 09.06.18  mehr...

08.06.2018
Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: SSG Reutlingen/Tübingen II - TSG Backnang (1:7, 3:3, 0:5, 0:0) 4:15
Reutlingen/Tübingen, 09.06.18  mehr...

02.06.2018
Jannik Mauthe schwimmt Vereinsrekord über 200 m Brust
Berlin, 02.06.18  mehr...

01.06.2018
Dilara Gül erneut im Finale über 100m Schmetterling
Berlin, 01.06.18  mehr...

31.05.2018
Chiara Vetter gewinnt Bronze über 50m Brust
Berlin, 31.05.18  mehr...

29.05.2018
Paukenschlag in Berlin – Gül und Vetter im Jahrgangsfinale -
Berlin, 29.05.18  mehr...

24.05.2018
TSG Schwimmer starten bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften
Backnang/Berlin, 24.05.18  mehr...

IMPRESSUM DATENSCHUTZ