bitte warten, die Seite wird generiert...
Sittart schlägt als Erste an
01.03.2015

11. Wintermeeting Wasserfreunde Fechenheim

Schwimmer der TSG Backnang überzeugen in Fechenheim

(egf) Fechenheim war für Backnangs Auswahlschwimmer der Jugend C und D eine Reise wert, denn bei 23 Starts gab es fünfzehn neue persönliche Bestmarken sowie vier erste, sechs zweite und einen dritten Platz für die vier TSG Talente. Die Murrtäler starteten hierbei im Namen des Talentförderkaders Ostwürttemberg.

Insgesamt waren beim elften Wintermeeting der Wasserfreunde Fechenheim fast 400 Schwimmer von 28 Vereinen über 1830-mal auf die Startblöcke geklettert. Die Wertung erfolgte nach Jahrgängen.

Die drei Schwimmerinnen Jule Sittart, Laura Manolaras und Sira Schelzel gingen im Schwimm-Mehrkampf an den Start. Das Trio erschwamm trotz hartem Training in der Faschingswoche zahlreiche Bestleistungen, die für Sittart und Manolaras mit der Qualifikation zu den Süddeutschen Mehrkampfmeisterschaften in Bayreuth und für Schelzel mit der Qualifikation zu den Baden-Württembergischen Mehrkampf-meisterschaften belohnt wurden.

In der Einzelabrechnung dominierte Jule Sittart die Brustdisziplinen. Über 50, 100 und 200 Meter schlug sie jeweils souverän als erste an. Zudem erschwamm sie sich noch zwei TopTen Platzierungen und vier neue persönliche Bestmarken bei fünf Starts. Einmal Gold ging auf das Konto von Sira Schelzel über 200 Meter Rücken. Zudem stieg sich noch über 100 Meter Rücken mit Platz zwei auf‘s Podest und erschwamm sich insgesamt fünf neue persönliche Bestmarken. In neuer Bestzeit schlug Laura Manolaras über 100 Meter Rücken auf Platz drei an und erreichte in Summe fünf TopTen Platzierungen. Sechsmal angetreten und fünfmal auf Platz zwei geschwommen war Jannik Mauthe. Damit unterstrich er wiederholt seine gute Verfassung und bestätigte, ebenso wie alle mitgereisten Backnanger, seine Nominierung für das Auswahlteam.

Ergebnisse im Überblick:

Weiblich:

Jahrgang 2003:Laura Manolaras: 200 Brust, 5. Platz, 3:24,13; 100 Rücken, 3. Platz, 1:27,47; 200 Lagen, 7. Platz, 2:59,83; 100 Brust, 7. Platz, 1:33,79; 100 Freistil, 9. Platz, 1:13,65; 400 Freistil, 12. Platz, 5:43,53; Sira Schelzel: 200 Freistil, 7. Platz, 2:44,40; 100 Rücken, 2. Platz, 1:23,18; 200 Lagen, 8. Platz, 3:01,43; 100 Freistil, 8. Platz, 1:13,53; 200 Rücken, 1. Platz, 2:53,75; 400 Freistil, 11. Platz, 5:42,10; Jule Sittart: 200 Brust, 1. Platz, 3:07,81; 50 Brust, 1. Platz, 0:40,43; 200 Lagen, 4. Platz, 2:55,47; 100 Brust, 1. Platz, 1:28,18; 400 Freistil, 8. Platz, 5:38,87;

Männlich:

Jahrgang 2005:Jannik Mauthe: 200 Freistil, 2. Platz, 3:03,70; 100 Rücken, 2. Platz, 1:36,36; 100 Schmetterling, 2. Platz, 1:49,29; 200 Lagen, 2. Platz, 3:27,51; 100 Brust, 2. Platz, 1:45,05; 200 Rücken, 4. Platz, 3:20,97;


>>zurück<<


22.07.2018
Backnanger Lagen Staffel schwimmt Vereinsrekord und auf Platz 8 bei den offenen Deutschen Meisterschaften
Berlin, 22.07.18  mehr...

20.07.2018
Wasserballer mit versöhnlichem Saisonabschluss
Reutlingen, 20.07.18  mehr...

20.07.2018
52. Backnanger Schüler- und Stadtmeisterschaften im Backnanger Mineralfreibad
Backnang, 20.07.18  mehr...

15.07.2018
TSG-Schwimmnachwuchs bei den Württembergischen Meisterschaften in Böblingen am Start
Böblingen, 15.07.18  mehr...

08.07.2018
TSG-Schwimmer holen 26x Württembergische Meistertitel
Stuttgart, 08.07.18  mehr...

24.06.2018
Finalsiege durch Sara Mauthe und Emma Schmiedefeld
Aalen/Leonberg, 24.06.18  mehr...

16.06.2018
TSG-Wasserballer mit überzeugendem Endspurt
Backnang, 16.06.18  mehr...

09.06.2018
Gül, Schmiedefeld und Vetter gewinnen Finale in Gaildorf
Gaildorf, 09.06.18  mehr...

IMPRESSUM DATENSCHUTZ