bitte warten, die Seite wird generiert...
Gute Ausbeute der TSG Schwimmer
01.02.2015

4. Internationaler Kurzbahnwettkampf des Schwimmverein Schwäbisch Gmünd

Sonja Molkenthin gewinnt CutOff-Finale

(egf) Die Schwimmer der TSG Backnang sicherten sich bei der vierten Auflage des internationalen Mugele-Cup des SV Schwäbisch Gmünd 42 Medaillen, davon zwanzig Gold-, zehn Silber und zwölf Bronzeränge. Zudem schrammten sie mit dreizehn vierten Plätzen knapp am Podest vorbei. 27 Vereine mit mehr als 500 Aktiven nahmen teil. Von den fast 2750 Starts aller Athleten entfielen 79 auf die neunzehn TSG-Schwimmer, die dabei 48 neue Bestzeiten erschwammen – davon einmal als TSG-Vereinsrekord.
Neben der Jahrgangswertung qualifizierten sich die besten sechs der offenen Jahrgangswertung für den Endlauf in den 50 und 100 Meter Strecken. Die TSG Schwimmerin Dilara Gül schwamm über 100 Meter Schmetterling ins Finale und dort auf Platz vier. Gleich zweimal unter den besten sechs war Sonja Molkenthin. Über 50 Meter Brust schlug sie als zweite an und das sogenannte CutOff-Finale über 100 Meter Lagen gewann sie. Zum Modus des CutOff-Finals: die vier Lagenstrecken wurden als separaten 25 Meter Disziplinen behandelt. Die besten fünf in der Rückenstrecke durften in der Schmetterlingslage dran. Aus diesem Lauf gingen die besten vier in Freistil an den Start und schwammen das Trio aus, das in der Brustdisziplin den Sieg unter sich ausmachte. Molkenthin kam in Rücken als vierte weiter. In Schmetterling und Freistil schlug sie jeweils als zweite an und die abschließende Bruststrecke gewann sie souverän und holte den Sieg nach Backnang.

Insgesamt erfolgreichster TSG Athlet war Jannik Mauthe, der bei seinen vier Starts nicht zu toppen war. Je zweimal Gold gingen auf das Konto von Dilara Gül, Sara Mauthe, Sonja Molkenthin, Jule Sittart, Chiara Vetter und Steffen Huthmacher der zudem noch einen neuen TSG Vereinsrekord über 200 Meter Brust aufstellte. Einmal ganz oben auf dem Podest standen Laura Manolaras, Cara Möhle, Sira Schelzel und Carla Wenz.

Neben den Einzelwettbewerben gingen die Backnanger Schwimmerinnen noch in fünf Staffelwettbewerben an den Start. Je ein dritter und vierter sowie drei fünfte Plätze waren das respektable Ergebnis der gut gelaunten Staffelteilnehmerinnen.

 

Ergebnisse im Überblick:

Weiblich:

Jahrgang 2003:Laura Manolaras: 100 Freistil, 1. Platz, 1:10,36; 100 Schmetterling, 2. Platz, 1:23,47; 200 Brust, 2. Platz, 3:12,75; 100 Lagen, 2. Platz, 1:20,80; Cara Möhle: 100 Freistil, 4. Platz, 1:11,23; 200 Rücken, 1. Platz, 2:47,24; 200 Brust, 4. Platz, 3:18,38; 100 Lagen, 3. Platz, 1:21,00; Sira Schelzel: 100 Freistil, 2. Platz, 1:10,84; 200 Rücken, 2. Platz, 2:49,43; 200 Brust, 6. Platz, 3:30,83; 100 Lagen, 1. Platz, 1:20,18; Jule Sittart: 100 Freistil, 3. Platz, 1:11,19; 100 Schmetterling, 1. Platz, 1:19,94; 50 Rücken, 2. Platz, 0:38,80; 200 Schmetterling, 1. Platz, 3:10,22;

Jahrgang 2002:Dilara Gül: 50 Brust, 4. Platz, 0:42,98; 100 Schmetterling, 1. Platz, 1:10,10, Endlauf, 4. Platz, 1:08,29; 50 Rücken, 3. Platz, 0:36,14; 100 Lagen, 1. Platz, 1:16,66; Sara Mauthe: 100 Freistil, 1. Platz, 1:08,41; 200 Rücken, 3. Platz, 2:55,63; 200 Brust, 3. Platz, 3:24,50; 200 Schmetterling, 1. Platz, 3:06,77; Carla Wenz: 50 Brust, 6. Platz, 0:43,82; 200 Rücken, 1. Platz, 2:42,88; 50 Rücken, 2. Platz, 0:35,95; 100 Lagen, 5. Platz, 1:21,06;

Jahrgang 2001:Diana Gfrörer: 100 Freistil, 7. Platz, 1:09,51; 200 Rücken, 3. Platz, 2:41,75; 200 Brust, 2. Platz, 3:00,83; 100 Lagen, 8. Platz, 1:18,11; Tabea Schelzel: 100 Freistil, 4. Platz, 1:06,92; 50 Brust, 10. Platz, 0:43,47; 200 Rücken, 6. Platz, 2:52,19; 100 Lagen, 4. Platz, 1:17,25; Linn Sittart: 50 Brust, 9. Platz, 0:41,06; 100 Schmetterling, 5. Platz, 1:33,07; 100 Lagen, 12. Platz, 1:23,88; Chiara Vetter: 100 Freistil, 1. Platz, 1:04,67; 200 Brust, 3. Platz, 3:02,41; 100 Lagen, 1. Platz, 1:13,97;

Jahrgang 2000:Paula Wenz: 100 Freistil, 3. Platz, 1:02,81; 50 Brust, 7. Platz, 0:41,70; 100 Schmetterling, 3. Platz, 1:12,06; 50 Rücken, 3. Platz, 0:34,15;

Jahrgang 1999:Lea Volz: 50 Brust, 8. Platz, 0:47,19; 100 Schmetterling, 4. Platz, 1:25,18; 50 Rücken, 6. Platz, 0:39,16; 200 Schmetterling, 2. Platz, 3:15,92;

Jahrgang 1997 und älter:Sonja Molkenthin: 50 Brust, 1. Platz, 0:34,57, Endlauf 2. Platz, 0:34,57; 200 Brust, 3. Platz, 2:51,51; 100 Lagen, 4. Platz, 1:10,25, CutOff-Finale, 1. Platz; Carolin Vetter: 100 Freistil, 11. Platz, 1:08,37; 100 Schmetterling, 8. Platz, 1:17,13; 200 Brust, 4. Platz, 2:55,56; Franziska Vetter: 200 Rücken, 5. Platz, 2:39,88; 400 Freistil, 4. Platz, 4:58,68; 100 Lagen, 8. Platz, 1:15,40;

Staffel (offene Jahrgangswertung):4x50 Meter Rücken, 4. Platz, Carolin Vetter, Paula Wenz, Carla Wenz, Chiara Vetter, 1:04,40; 4x50 Meter Schmetterling, 5. Platz, Paula Wenz, Franziska Vetter, Dilara Gül, Chiara Vetter, 0:57,84; 4x50 Meter Freistil, 5. Platz, Sonja Molkenthin, Chiara Vetter, Dilara Gül, Paula Wenz, 0:55,06; 4x50 Meter Brust, 3. Platz, Sonja Molkenthin, Diana Gfrörer, Jule Sittart, Carolin Vetter, 1:08,41; 4x50 Meter Lagen, 5. Platz, Chiara Vetter, Sonja Molkenthin, Franziska Vetter, Paula Wenz, 0:55,06;

Männlich:

Jahrgang 2005:Jannik Mauthe: 100 Freistil, 1. Platz, 1:20,69; 200 Rücken, 1. Platz, 3:09,95; 200 Brust, 1. Platz, 3:27,47; 100 Lagen, 1. Platz, 1:29,75;

Jahrgang 2003:Sebastian Doderer: 100 Freistil, 7. Platz, 1:23,95; 200 Rücken, 4. Platz, 3:18,83; 400 Freistil, 5. Platz, 6:28,75; 100 Lagen, 7. Platz, 1:36,21;

Jahrgang 1999:Steffen Huthmacher: 50 Brust, 5. Platz, 0:33,31; 200 Rücken, 1. Platz, 2:20,93; 200 Brust, 4. Platz, 2:44,06; 100 Lagen, 1. Platz, 1:05,92;

 


>>zurück<<


21.07.2018
7. Sponsoren Spendenstaffel im Backnanger Mineralfreibad
Backnang, 21.07.2018  mehr...

22.07.2018
Backnanger Lagen Staffel schwimmt Vereinsrekord und auf Platz 8 bei den offenen Deutschen Meisterschaften
Berlin, 22.07.18  mehr...

20.07.2018
Wasserballer mit versöhnlichem Saisonabschluss
Reutlingen, 20.07.18  mehr...

20.07.2018
52. Backnanger Schüler- und Stadtmeisterschaften im Backnanger Mineralfreibad
Backnang, 20.07.18  mehr...

15.07.2018
TSG-Schwimmnachwuchs bei den Württembergischen Meisterschaften in Böblingen am Start
Böblingen, 15.07.18  mehr...

08.07.2018
TSG-Schwimmer holen 26x Württembergische Meistertitel
Stuttgart, 08.07.18  mehr...

24.06.2018
Finalsiege durch Sara Mauthe und Emma Schmiedefeld
Aalen/Leonberg, 24.06.18  mehr...

16.06.2018
TSG-Wasserballer mit überzeugendem Endspurt
Backnang, 16.06.18  mehr...

IMPRESSUM DATENSCHUTZ