bitte warten, die Seite wird generiert...
TSG erschwimmt 13 Medaillen
20.10.2014

Ostwürttembergische Jahrgangsmeisterschaften und Jugendmehrkampf

Backnanger Schwimmer knacken bei der ostwürttembergischen Meisterschaften in Aalen 18 Bestmarken

(egf) Backnangs Bezirkskaderschwimmer und das TSG Aushängeschild Johanna Schenk absolvierten in Aalen erfolgreiche ostwürttembergische Bezirksmeisterschaften. In der Altersklassenwertung gingen neun Titel sowie je zwei Vizemeisterschaften und dritte Plätze an die Backnanger Athleten. Insgesamt schickten zwanzig Vereine knapp 420 Schwimmer über 2200-mal an den Start. Unter ihnen fünf Backnanger Aktive, die bei 22 Starts sage und schreibe 18 neue Bestmarken erzielten.
Johanna Schenk erschwamm sich zwei Titel und dank eines neuen persönlichen Saisonrekords über 50 Meter Rücken, sicherte sie sich die Teilnahme an den deutschen Kurzbahnmeisterschaften im November in Wuppertal.
Bei fünf Starts viermal Gold und einmal Bronze waren die beeindruckende Bilanz von Jannik Mauthe. Ebenfalls stark präsentierte er sich im Jugendmehrkampf, bestehend aus 50 Meter in den Einzeldisziplinen Schmetterling, Rücken, Brust und Kraul sowie 100 Meter Lagen. Er krönte seine starke Leistung mit dem Titel „Ostwürttembergische Mehrkampfmeister im Jahrgang 2005“. Ebenfalls schnell unterwegs waren das TSG Trio Jule Sittart, Laura Manolaras und Sira Schelzel das nochmals fünf Podestplätze für die TSG holte. Zudem konnten im Mehrkampf, der für den Jahrgang 2003 aus je 100 Meter in den Einzeldisziplinen Schmetterling, Rücken, Brust und Kraul sowie 200 Meter Lagen bestand, die Plätze zwei bis vier belegt werden.
Interims-Trainer Frank Vetter war mit den gezeigten Leistungen seiner Schützlinge sehr zufrieden.

Ergebnisse im Überblick:
Weiblich:
Jahrgang 2003, Laura Manolaras: 100 Rücken, 9. Platz, 1:30,17; 100 Brust, 4. Platz, 1:32,27; 100 Freistil, 7. Platz, 1:15,58; 200 Lagen, 4. Platz, 3:04,87; 3. Platz Jugendmehrkampf; Sira Schelzel: 100 Rücken, 4. Platz, 1:26,80; 100 Schmetterling, 4. Platz, 1:33,26; 100 Brust, 6. Platz, 1:38,71; 100 Freistil, 5. Platz, 1:14,86; 200 Lagen, 2. Platz, 3:02,45; 4. Platz Jugendmehrkampf; Jule Sittart: 100 Rücken, 5. Platz, 1:26,80; 50 Schmetterling, 2. Platz, 0:37,52; 100 Schmetterling, 3. Platz, 1:28,46; 100 Brust, 1. Platz, 1:29,88; 100 Freistil, 6. Platz, 1:15,21; 200 Lagen, 1. Platz, 3:00,98; 2. Platz Jugendmehrkampf;  
Jahrgang 1998, Johanna Schenk: 50 Rücken, 1. Platz, 0:30,77; 100 Lagen, 1. Platz, 1:11,01;

Männlich:
Jahrgang 2005, Jannik Mauthe: 50 Freistil, 3. Platz, 0:39,18; 50 Schmetterling, 1. Platz, 0:44,49; 50 Rücken, 1. Platz, 0:41,28; 50 Brust, 1. Platz, 0:47,37; 100 Lagen, 1. Platz, 1:31,69; 1. Platz Jugendmehrkampf;


>>zurück<<


04.02.2018
Schwimmerinnen schaffen Oberliga Klassenerhalt
Schwäbisch Gmünd, 04.02.18  mehr...

03.02.2018
Platz 4 bei der württembergischen Jugendmannschaftsmeisterschaft in Schwäbisch Gmünd
Schwäbisch Gmünd, 03.02.18  mehr...

04.02.2018
Backnangs Wasserballer besiegen zum Saisonauftakt die Reserve der SSG Reutlingen/Tübingen mit 13:7
04.02.18, Backnang  mehr...

28.01.2018
Gelungener Start ins neue Wettkampfjahr – Chiara Vetter schafft Qualifikation für die Deutschen Jahrgansgmeisterschaften
Stuttgart, 28.01.18  mehr...

17.12.2017
Gül und Mauthe qualifizieren sich für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften
Dresden, 17.12.2017  mehr...

19.11.2017
Württ. Kurzbahn-Meisterschaften im Schwimmen
Neckarsulm, 19.11.17  mehr...

15.07.2017
Württembergische Meisterschaften im Schwimmen
Aalen/Untertürkheim, 15./16.07.17  mehr...

12.07.2017
Wasserballer mit Auswärtssieg
Kirchheim, 13.07.17  mehr...

IMPRESSUM