bitte warten, die Seite wird generiert...
3. Sponsoren Spendenstaffel
27.07.2014

Schwimmer und Wasserballer liefern sich ein Kopf an Kopf Rennen

(egf) Aus Sicht der beiden Veranstalter, TSG Backnang Schwimmabteilung und der DLRG Ortsgruppe Backnang, sowie dem Begünstigten der Verein Kinder- und Jugendhilfe Backnang e.V., war das Sponsorenschwimmen im Backnanger Mineralfreibad wieder ein voller Erfolg. Bei guten Schwimmbedingungen waren die Wasserfreunde nicht stoppen. Pro Stunde gingen vier bis fünf Staffeln an den Start. Insgesamt achtzehn Gruppen schwammen in den vier Stunden über 84 Kilometer. Die werden von den fünf Sponsoren, namentlich Betten- und Wäschehaus Windmüller, Wonnemar Backnang mbH, Volksbank Backnang, die Firma Contitech, und die Mobile Massage Karin Kosch, zu mindestens 840 Euro, zugunsten des Vereins Kinder- und Jugendhilfe Backnang e.V., umgewandelt. Die Scheckübergabe wird in den nächsten Tagen erfolgen.
Die meisten Meter sammelten die Staffeln der TSG Backnang Wasserballer und Leistungsschwimmer-/innen mit je 6550 Metern, die sich eine Stunde lang ein Zeit ein spannendes Kopf an Kopf Rennen geliefert hatten. Auf Platz drei landeten die TSG Masters-Schwimmer (5700) und auf Platz vier das DLRG Team (5600). Das beste Team ohne aktive Schwimmer-/innen war die Mannschaft des Wonnemar Backnang, die sich mit 5500 Metern einen Frühstücksgutschein beim Restaurant Tante Emma erschwammen. Weitere Mannschaften welche die magische Grenze von 5000 Metern überschritten, waren die Firmenstaffel ContiTec, der SV Maubach und die Masters Wasserballer der TSG. Die weiteren Staffeln stellten die TSG Turner, das Ärzteteam um Dr. Barschkies, die Firmenstaffel der Württembergischen Versicherung, die Lehrer der Plaisirschule, das Baywatch-Team, die Eltern der TSG Aktiven, die Jugendmannschaften der Schwimmer, Wasserballer und des DLRG sowie die Kinder- und Jugendhilfe Backnang.
Am Ende der Veranstaltung bilanzierten die beiden Abteilungsleiter Mark Daynes (TSG Schwimmen) und Thomas Frey (DLRG) einstimmig:“alle Aktiven haben das Beste aus sich herausgeholt, um möglichst viele Meter für einen guten Zweck zu erbringen“.


>>zurück<<


04.02.2018
Schwimmerinnen schaffen Oberliga Klassenerhalt
Schwäbisch Gmünd, 04.02.18  mehr...

03.02.2018
Platz 4 bei der württembergischen Jugendmannschaftsmeisterschaft in Schwäbisch Gmünd
Schwäbisch Gmünd, 03.02.18  mehr...

04.02.2018
Backnangs Wasserballer besiegen zum Saisonauftakt die Reserve der SSG Reutlingen/Tübingen mit 13:7
04.02.18, Backnang  mehr...

28.01.2018
Gelungener Start ins neue Wettkampfjahr – Chiara Vetter schafft Qualifikation für die Deutschen Jahrgansgmeisterschaften
Stuttgart, 28.01.18  mehr...

17.12.2017
Gül und Mauthe qualifizieren sich für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften
Dresden, 17.12.2017  mehr...

19.11.2017
Württ. Kurzbahn-Meisterschaften im Schwimmen
Neckarsulm, 19.11.17  mehr...

15.07.2017
Württembergische Meisterschaften im Schwimmen
Aalen/Untertürkheim, 15./16.07.17  mehr...

12.07.2017
Wasserballer mit Auswärtssieg
Kirchheim, 13.07.17  mehr...

IMPRESSUM