bitte warten, die Seite wird generiert...
Vizemeistertitel für Backnanger Schwimmer
04.06.2014

22. Süddeutsche Jahrgangsmeisterschaften und
7. Süddeutscher Schwimmerischer Mehrkampf

TSG-Talente überzeugen bei der süddeutschen Meisterschaft in Dresden

(egf)Gute Ergebnisse erschwamm ein Backnanger Quartett bei den süddeutschen Meisterschaften der Jahrgänge 1999 und jünger in Dresden, denn bei fünfzehn Starts kamen zehn neue persönliche Bestmarken, davon ein neuer TSG Vereinsrekord, drei Plätze unter den besten drei sowie zwei weitere Top-Ten Platzierungen heraus. Insgesamt nahmen über 500 Schwimmer aus 135 Vereinen teil, die zusammen fast 2000-mal starteten.
Dreimal trat Steffen Huthmacher an, dreimal schwamm er eine neue persönliche Bestleistung,   über 200 Meter Rücken in 2:21,63 Minuten gar einen neuen TSG Vereinsrekord. Diese Topleistung brachte ihm außerdem noch den Süddeutschen-Vizemeistertitel ein. Weiterhin bewies er sein gute Form und seine Vielseitigkeit mit Platz neun über 200 Meter Lagen und Platz dreizehn in der 200 Meter Freistil Disziplin. Eine weitere TopTen Platzierung ging auf das Konto von Paula Wenz. In neuer persönlicher Bestzeit schlug sie nach nur 1:02,13 Minuten an. Bei ihren weiteren drei Starts über 100 Meter Schmetterling, 200 Meter Lagen und 400 Meter Freistil schlug sie im zweiten Drittel der Konkurrenz an. Die dritte im Bunde war Chiara Vetter, die dreimal an den Start ging. In den 100 und 200 Meter Freistilstrecken und über 200 Meter Lagen schwamm auch sie im zweiten Drittel des Feldes. Die vierte und jüngste Backnangerin war Dilara Gül. Sie ging im Schwimmmehrkampf der Freistildisziplin an den Start. Neben den 100, 200 und 400 Meter Strecken in dieser Disziplin musste sie noch 50 Meter Freistil Beinschlag und die 200 Meter Lagen Strecke absolvieren. Die Wertung erfolgte nach der DSV-Punktetabelle. Bei ihren fünf Starts sprangen vier neue persönliche Bestzeiten und je einmal Platz zwei und Platz drei in den Einzeldisziplinen für sie heraus. Das bedeutete für das Nachwuchstalent Platz vier in der Mehrkampf Gesamtwertung – es fehlten nur 26 Punkte auf einen Medaillenrang, je nach Schwimmlage umgerechnet nur ca. 2-3 Sekunden.


Ergebnisse im Überblick:
Jahrgang 2002, Dilara Gül: 200 Meter Freistil, 3. Platz, 2:23,58 Minuten; 200 Meter Lagen, 13. Platz, 2:43,17 Minuten; 50 Meter Kraulbeine, 11. Platz, 0:46,95 Minuten; 100 Meter Freistil, 2. Platz, 1:05,09 Minuten; 400 Meter Freistil, 15. Platz, 5:07,98 Minuten; Mehrkampf Freistil, Platz 4, 2315 Punkte;
Jahrgang 2001, Chiara Vetter: 200 Freistil, 18. Platz, 2:20,79; 200 Lagen, 33. Platz, 2:43,07; 100 Freistil, 19. Platz, 1:04,76;
Jahrgang 2000, Paula Wenz: 100 Schmetterling, 17. Platz, 1:09,90; 200 Freistil, 18. Platz, 2:17,78; 100 Freistil, 8. Platz, 1:02,13; 400 Freistil, 15. Platz, 4:50,23;
Jahrgang 1999, Steffen Huthmacher: 200 Freistil, 13. Platz, 2:08,41; 200 Lagen, 9. Platz, 2:23,61; 200 Rücken, 2. Platz, 2:21,63;


>>zurück<<


04.02.2018
Schwimmerinnen schaffen Oberliga Klassenerhalt
Schwäbisch Gmünd, 04.02.18  mehr...

03.02.2018
Platz 4 bei der württembergischen Jugendmannschaftsmeisterschaft in Schwäbisch Gmünd
Schwäbisch Gmünd, 03.02.18  mehr...

04.02.2018
Backnangs Wasserballer besiegen zum Saisonauftakt die Reserve der SSG Reutlingen/Tübingen mit 13:7
04.02.18, Backnang  mehr...

28.01.2018
Gelungener Start ins neue Wettkampfjahr – Chiara Vetter schafft Qualifikation für die Deutschen Jahrgansgmeisterschaften
Stuttgart, 28.01.18  mehr...

17.12.2017
Gül und Mauthe qualifizieren sich für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften
Dresden, 17.12.2017  mehr...

19.11.2017
Württ. Kurzbahn-Meisterschaften im Schwimmen
Neckarsulm, 19.11.17  mehr...

15.07.2017
Württembergische Meisterschaften im Schwimmen
Aalen/Untertürkheim, 15./16.07.17  mehr...

12.07.2017
Wasserballer mit Auswärtssieg
Kirchheim, 13.07.17  mehr...

IMPRESSUM