bitte warten, die Seite wird generiert...
TSG Schwimmer mischen vorne mit
03.04.2014

11. Schwaben-Cup

TSG-Sportler sichern sich beim Schwaben-Cup im Stuttgarter Inselbad insgesamt 55 Medaillen

(egf) Auch beim Schwaben-Cup im Stuttgarter Inselbad zeigte die Leistungskurve der Backnanger Schwimmer kontinuierlich nach oben. Neben 91 persönlichen Best- und über 40 zusätzlichen Qualifikationszeiten für die anstehenden Meisterschaften, erschwammen sich die 23 Aktiven der TSG Backnang insgesamt 55 Medaillen bei 122 Starts.
Neben den Backnanger Wassersportlern waren insgesamt mehr als 650 Teilnehmer aus 38 Vereinen mit fast 3000 Einsätzen vertreten.
Chiara Vetter hatte ein Dauerabonnement auf dem Siegerpodest. Bei fünf Starts schlug sie fünfmal auf Platz eins an. Ebenfalls fünfmal Gold erschwamm Jannik Mauthe, der sich zudem noch einmal Bronze sicherte. Ausschließlich Podesplätze gingen zudem an Sonja Molkenthin (zweimal Gold, einmal Silber), Dilara Gül (zweimal Gold), Steffen Huthmacher (einmal Silber und zweimal Bronze) und Paula Wenz (einmal Gold, zweimal Silber, dreimal Bronze). Ebenfalls Medaillen für die TSG sammelten Carla Wenz (je dreimal Gold und Silber), Sira Schelzel (je zweimal Gold und Silber), Jule Sittart (zweimal Gold, einmal Silber), Tabea Schelzel (je zweimal Silber und Bronze), Carolin Vetter und Carmen Mayer (je einmal Silber und Bronze), Franziska Vetter und Dennis Simchen (je einmal Silber) sowie Diana Gfrörer (dreimal Bronze) und Sara Mauthe (dreimal Bronze).
Bemerkenswert ist, dass die TSG Aktiven trotz harter Vorbereitung weitere Qualifikationsnormen für die überregionalen Meisterschaften unterbieten konnten. Für die Süddeutschen Meisterschaften Ende Mai erschwamm sich Chiara Vetter zwei und Steffen Huthmacher einen weiteren Start. Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften Mitte Mai geht Tabea Schelzel drei weitere Male an den Start, ebenso wie Jeremias Blazek und Diana Gfrörer (2x) sowie Dennis Simchen und Chiara Vetter (1x). Weitere Starts für die Württembergischen Meisterschaften Ende Juli sicherten sich Sira Schelzel, Jule Sittart, Jannik und Sara Mauthe (je 4x), Carmen Mayer (3x), Diana Gfrörer, Cara Möhle, Leonie Wehrsig und Carla Wenz (je 2x) sowie Jeremias Blazek und Linn Sittart (je 1x).
Ein weiteres Highlight aus Backnanger Sicht waren die sieben Endlaufqualifikationen der TSG Athleten über die Sprintdisziplinen bei diesem Wettkampf. Über 50 Meter Brust schwammen Diana Gfrörer, Linn Sittart und Sonja Molkenthin im Finale. Ebenfalls drei Starts unter den besten acht erschwammen sich die Backnangerinnen Tabea Schelzel, Carolin Vetter und Carla Wenz über 50 Meter Rücken und in der Freistildisziplin schwamm nochmals Linn Sittart in den Endlauf.


Ergebnisse im Überblick:
Weiblich:
Jahrgang 2004, Leonie Wehrsig: 50 Meter Rücken, 6. Platz, 0:48,08 Minuten; 200 Meter Brust, 5. Platz, 3:59,90 Minuten; 100 Meter Freistil, 10. Platz, 1:37,22 Minuten; 100 Meter Brust, 6. Platz, 1:51,15 Minuten;
Jahrgang 2003, Cara Möhle: 50 Freistil, 8. Platz, 0:36,29; 200 Lagen, 6. Platz, 3:23,12; 200 Rücken, 4. Platz, 3:23,10; 50 Schmetterling, 5. Platz, 0:43,09; 100 Freistil, 8. Platz, 1:21,52; 200 Freistil, 7. Platz, 2:59,32; Sira Schelzel: 400 Freistil, 2. Platz, 6:07,04; 50 Rücken, 2. Platz, 0:40,89; 50 Freistil, 7. Platz, 0:36,18; 200 Rücken, 1. Platz, 3:08,73; 100 Freistil, 6. Platz, 1:19,79; 100 Rücken, 1. Platz, 1:29,85; 200 Freistil, 5. Platz, 2:56,16; Jule Sittart: 400 Freistil, 7. Platz, 6:27,78; 50 Rücken, 1. Platz, 0:40,57; 200 Lagen, 1. Platz, 3:11,14; 200 Brust, 2. Platz, 3:27,96; 50 Brust, 4. Platz, 0:43,53; 100 Freistil, 9. Platz, 1:22,80; 100 Rücken, 4. Platz, 1:31,80; 200 Freistil, 9. Platz, 3:02,95;   
Jahrgang 2002, Dilara Gül: 200 Lagen, 1. Platz, 2:51,21; 100 Schmetterling, 1. Platz, 1:15,82; Sara Mauthe: 200 Lagen, 5. Platz, 3:11,17; 100 Schmetterling, 3. Platz, 1:37,16; 200 Rücken, 6. Platz, 3:16,40; 100 Freistil, 3. Platz, 1:14,45; 200 Freistil, 3. Platz, 2:44,26; Carmen Mayer: 50 Rücken, 3. Platz, 0:39,96; 200 Lagen, 6. Platz, 3:12,25; 200 Rücken, 2. Platz, 3:07,53; Carla Wenz: 50 Rücken, 2. Platz, 0:39,09, im Endlauf 6. Platz, 0:39,05; 200 Lagen, 2. Platz, 2:58,75;  200 Rücken, 1. Platz, 2:56,79; 100 Freistil, 1. Platz, 1:12,51; 100 Rücken, 2. Platz, 1:22,67; 200 Freistil, 1. Platz, 2:34,46;
Jahrgang 2001, Diana Gfrörer: 200 Lagen, 3. Platz, 2:55,65; 100 Schmetterling, 7. Platz, 1:34,42; 200 Brust, 3. Platz, 3:20,06; 50 Brust, 3. Platz, 0:40,43, im Endlauf 5. Platz, 0:41,25; 100 Rücken, 6. Platz, 1:24,30; 100 Brust, 3. Platz, 1:30,78;  Lisa Mauthe: 200 Lagen, 9. Platz, 3:06,12; 100 Schmetterling, 9. Platz, 1:38,96; 200 Rücken, 9. Platz, 3:08,27; 100 Freistil, 6. Platz, 1:12,44; 100 Rücken, 8. Platz, 1:25,78; 200 Freistil, 6. Platz, 2:47,48; Tabea Schelzel: 400 Freistil, 2. Platz, 5:20,53; 50 Rücken, 6. Platz, 0:38,81, im Endlauf 4. Platz, 0:38,36; 200 Lagen, 4. Platz, 2:57,61; 200 Rücken, 3. Platz, 2:57,10; 100 Freistil, 4. Platz, 1:10,03; 100 Rücken, 3. Platz, 1:22,50; 200 Freistil, 2. Platz, 2:32,49; Linn Sittart: 50 Freistil, 5. Platz, 0:33,01, im Endlauf 8. Platz, 0:34,17; 200 Lagen, 13. Platz, 3:13,40; 200 Brust, 5. Platz, 3:28,43; 50 Brust, 5. Platz, 0:42,42, im Endlauf 7. Platz, 0:42,80; 100 Freistil, 8. Platz, 1:15,26; 100 Rücken, 14. Platz, 1:33,51; 200 Freistil, 8. Platz, 2:53,03; Chiara Vetter: 400 Freistil, 1. Platz, 5:05,16; 200 Lagen, 1. Platz, 2:42,51; 100 Schmetterling, 1. Platz, 1:16,99; 200 Rücken, 1. Platz, 2:50,17; 200 Freistil, 1. Platz, 2:22,41;
Jahrgang 2000, Paula Wenz: 400 Freistil, 1. Platz, 4:50,98; 50 Freistil, 3. Platz, 0:29,77; 200 Lagen, 3. Platz, 2:41,76; 100 Schmetterling, 2. Platz, 1:10,95; 100 Freistil, 3. Platz, 1:03,23; 200 Freistil, 2. Platz, 2:18,27;
Jahrgang 1999, Lea Volz: 400 Freistil, 4. Platz, 5:37,95;
Jahrgang 1997, Carolin Vetter: 50 Rücken, 2. Platz, 0:33,95; im Endlauf 5. Platz, 0:34,03; 200 Brust, 3. Platz, 2:59,56;
Jahrgang 1996, Sonja Molkenthin: 50 Brust, 1. Platz, 0:35,66, Endlauf, 2. Platz, 0:36,10; 100 Brust, 1. Platz, 1:18,72;
Jahrgang 1995, Franziska Vetter: 50 Rücken, 7. Platz, 0:37,36; 50 Freistil, 7. Platz, 0:31,82; 100 Schmetterling, 2. Platz, 1:14,01;
Männlich:
Jahrgang 2005, Jannik Mauthe: 50 Rücken, 1. Platz, 0:46,03; 50 Freistil, 3. Platz, 0:42,74; 200 Rücken, 1. Platz, 3:27,03; 50 Brust, 1. Platz, 0:47,85; 100 Freistil, 1. Platz, 1:32,06; 100 Brust, 1. Platz, 1:45,95;
Jahrgang 2003, Sebastian Doderer: 50 Rücken, 10. Platz, 0:49,91; 50 Freistil, 15. Platz, 0:43,31; 200 Brust, 6. Platz, 4:01,40; 50 Brust, 10. Platz, 0:51,87; 100 Rücken, 8. Platz, 1:47,14; 100 Brust, 9. Platz, 1:55,99;
Jahrgang 2000, Jeremias Blazek: 50 Freistil, 7. Platz, 0:29,84; 200 Lagen, 9. Platz, 2:54,58; 100 Schmetterling, 4. Platz, 1:25,62; 50 Schmetterling, 8. Platz, 0:35,26; 100 Freistil, 6. Platz, 1:06,27; 100 Brust, 6. Platz, 1:33,27; Dennis Simchen: 50 Freistil, 5. Platz, 0:29,81; 200 Lagen, 11. Platz, 2:55,75; 200 Brust, 2. Platz, 3:13,39; 50 Brust, 4. Platz, 0:40,15; 50 Schmetterling, 10. Platz, 0:38,15; 100 Freistil, 11. Platz, 1:07,87; 100 Brust, 4. Platz, 1:31,52;
Jahrgang 1999, Steffen  Huthmacher: 200 Lagen, 3. Platz, 2:27,09; 200 Brust, 2. Platz, 2:45,79; 200 Rücken, 3. Platz, 2:28,95;


>>zurück<<


21.07.2018
7. Sponsoren Spendenstaffel im Backnanger Mineralfreibad
Backnang, 21.07.2018  mehr...

22.07.2018
Backnanger Lagen Staffel schwimmt Vereinsrekord und auf Platz 8 bei den offenen Deutschen Meisterschaften
Berlin, 22.07.18  mehr...

20.07.2018
Wasserballer mit versöhnlichem Saisonabschluss
Reutlingen, 20.07.18  mehr...

20.07.2018
52. Backnanger Schüler- und Stadtmeisterschaften im Backnanger Mineralfreibad
Backnang, 20.07.18  mehr...

15.07.2018
TSG-Schwimmnachwuchs bei den Württembergischen Meisterschaften in Böblingen am Start
Böblingen, 15.07.18  mehr...

08.07.2018
TSG-Schwimmer holen 26x Württembergische Meistertitel
Stuttgart, 08.07.18  mehr...

24.06.2018
Finalsiege durch Sara Mauthe und Emma Schmiedefeld
Aalen/Leonberg, 24.06.18  mehr...

16.06.2018
TSG-Wasserballer mit überzeugendem Endspurt
Backnang, 16.06.18  mehr...

IMPRESSUM DATENSCHUTZ