bitte warten, die Seite wird generiert...
Backnanger Schwimmer verpassen den Aufstieg um Haaresbreite
03.02.2014

TSG-Mannschaft schwimmt als Aufsteiger in der Württembergliga auf Platz vier

[egf] Die Backnanger Schwimmerinnen sind weiterhin auch als Mannschaft stark und schlugen in einem furiosen Finale auf Platz vier in der Gesamtwertung an.
Nach einem in der Vorsaison überlegenen Aufstieg in die Württembergliga, waren die Voraussetzungen in diesem Jahr denkbar schlecht: neben stärkerer Konkurrenz musste der Ausfall von Leistungsträgerin Susanne Huthmacher und diverse Abgänge im letzen halben Jahr verkraftet werden. Zudem waren Sonja Molkenthin und Carolin Vetter angeschlagen – beide bissen sich im Dienst der Mannschaft durch und trugen zu dem guten Abschneiden entscheidend bei. Unter diesen Randbedingungen war Trainer Timo Lorenz klar, dass ein Überflug wie im Vorjahr nicht möglich ist. Dennoch ging jedes Teammitglied an seine Leistungsgrenze um das ordentliche Ergebnis mit 12896 Punkten sicher zustellen.
Zu bewältigen waren zweimal dreizehn Strecken des olympischen Programms. Jeder Aktive durfte maximal viermal an den Start gehen und gewertet wurde nach der DSV-Punktetabelle – also jede Sekunde zählte! Nach zwanzig Disziplinen lagen die Backnangerinnen noch auf Rang 2 – d.h. auf Aufstiegskurs. Im Finale mussten die Lorenz-Schützlinge dann der dünnen Personaldecke Tribut zollen und landeten nach sechsundzwanzig Disziplinen knapp geschlagen auf dem vierten Platz.
Je vier Starts absolvierten Johanna Schenk, Sonja Molkenthin, Carolin Vetter und Paula Wenz. Das Quartett steuerte mehr als 8300 Punkte zum Gesamtergebnis bei. Auch die beiden jüngsten in der Mannschaft, Dilara Gül und Chiara Vetter, erfüllten die Erwartungen – bei jedem Start konnten sie eine neue persönliche Bestleistung aufstellen. Bemerkenswert: die acht TSG Schwimmerinnen erreichten bei sechsundzwanzig Starts insgesamt fünfzehn neue persönliche Bestmarken. Deshalb fiel auch das Fazit von Trainer Timo Lorenz positiv aus: „der Aufstieg wäre zwar traumhaft gewesen aber mehr war heute nicht drin – im Vergleich zur Konkurrenz waren wir heute personell einfach zu dünn besetzt. Deshalb bin ich mit dem erzielten Ergebnis hoch zufrieden“.

Ergebnisse im Überblick:
Dilara Gül: 100 Freistil, 6. Platz, 1:05,19;  400 Freistil, 3. Platz, 5:06,26
Sonja Molkenthin: 100 Brust, 3. Platz, 1:15,75; 200 Lagen, 2. Platz, 2:32,05; 400 Lagen, 3. Platz, 5:23,91; 200 Brust, 3. Platz, 2:46,09;
Johanna Schenk: 800 Freistil, 1. Platz, 9:42,64; 100 Rücken, 1. Platz, 1:05,47; 200 Rücken, 1. Platz, 2:22,69; 200 Lagen, 2. Platz, 2:28,78;;
Carolin Vetter: 200 Rücken, 2. Platz, 2:32,40; 200 Brust, 3. Platz, 2:52,45; 100 Brust, 6. Platz, 1:20,83; 100 Rücken, 2. Platz, 1:09,10;
Chiara Vetter: 200 Freistil, 6. Platz, 2:21,76; 400 Freistil, 3. Platz, 4:58,65; 800 Freistil, 4. Platz, 10:19,63;
Franziska Vetter: 100 Schmetterling, 3. Platz, 1:10,74; 200 Schmetterling, 6. Platz, 2:51,51; 400 Lagen, 6. Platz, 5:45,95;
Paula  Wenz: 100 Schmetterling, 3. Platz, 1:11,69; 200 Schmetterling, 4. Platz, 2:45,58; 200 Freistil, 4. Platz, 2:17,13; 50 Freistil, 3. Platz, 0:29,44;
Anna Witt: 50 Freistil, 4. Platz, 0:29,75; 100 Freistil, 7. Platz, 1:05,18;  


Tabelle
1. SV Bietigheim            13394
2. SSG Reutlingen / Tübingen II    13247
3. SV Schwäbisch Gmünd        13025
4. TSG Backnang            12896
5. SV Region Stuttgart        12415
6. Neckarsulmer Sport-Union    11584
7. Wasserfreunde Leonberg    11158
8. MTV Aalen            10330
9. SSG Filder/Neckar/Teck    10117
10. SSG Heidenheim          7599


>>zurück<<


04.02.2018
Schwimmerinnen schaffen Oberliga Klassenerhalt
Schwäbisch Gmünd, 04.02.18  mehr...

03.02.2018
Platz 4 bei der württembergischen Jugendmannschaftsmeisterschaft in Schwäbisch Gmünd
Schwäbisch Gmünd, 03.02.18  mehr...

04.02.2018
Backnangs Wasserballer besiegen zum Saisonauftakt die Reserve der SSG Reutlingen/Tübingen mit 13:7
04.02.18, Backnang  mehr...

28.01.2018
Gelungener Start ins neue Wettkampfjahr – Chiara Vetter schafft Qualifikation für die Deutschen Jahrgansgmeisterschaften
Stuttgart, 28.01.18  mehr...

17.12.2017
Gül und Mauthe qualifizieren sich für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften
Dresden, 17.12.2017  mehr...

19.11.2017
Württ. Kurzbahn-Meisterschaften im Schwimmen
Neckarsulm, 19.11.17  mehr...

15.07.2017
Württembergische Meisterschaften im Schwimmen
Aalen/Untertürkheim, 15./16.07.17  mehr...

12.07.2017
Wasserballer mit Auswärtssieg
Kirchheim, 13.07.17  mehr...

IMPRESSUM