bitte warten, die Seite wird generiert...
Württembergische Langstreckenmeisterschaften (25m Bahn)
04.10.2013

Zum Saisonbeginn stimmt die Form
TSG-Schwimmer überzeugen bei der württembergischen Langstreckenmeisterschaft

(egf) Einen gelungenen Start in die neue Saison legten Backnangs Schwimmer-/innen bei den Württembergischen Langstreckenmeisterschaften auf der kurzen Bahn im Cannstatter Stadtbad hin. Zwei erste und je sechsmal Silber und Bronze sowie neun TopTen Platzierungen bei neunundzwanzig Starts sind das respektable Ergebnis dieser Württembergischen Meisterschaften. Erwähnenswert ist, dass die TSG-Asse ausnahmslos neue persönliche Bestzeiten erzielten.
Zum Auftaktwettkampf in die Saison traten 385 Aktive aus 31 Vereinen an, die fast 700 mal starteten. Die achtzehn TSG Aktiven erhielten mit jeder Teilnahme zwei Ergebnisse, denn neben den Württembergischen (WÜM) wurden in einem Rutsch noch die Bezirksmeisterschaften (OWÜM) ausgeschwommen. Auf Bezirksebene erschwammen die Backnanger elfmal Gold, sechsmal Silber und viermal Bronze.
Ein Strahlen im Gesicht von Chiara Vetter spiegelte ihre tolle Leistung wider. Zwei Starts, zwei Siege über 800 Meter Freistil und über 400 Meter Lagen waren ihre beeindruckende Bilanz. Insbesondere über die Lagenstrecken präsentierte sie sich sehr stark und unterstrich damit ihre Vielseitigkeit. Dreimal Silber über 400 Meter Lagen, 800 Meter Freistil und 1500 Meter Freistil erschwamm sich Sonja Molkenthin in souveräner Manier. Die Freistilstrecken absolvierte sie mit der Präzision eines Schweizer Uhrwerks und unterstrich ihre gute Verfassung. Ebenfalls zweimal Silber fischte Franziska Vetter über 400 Meter Lagen und 800 Meter Freistil aus dem Becken. Einmal Silber, über die 400 Meter Lagen, sicherte sich Dilara Gül, die sich noch eine Bronzemedaille über 800 Meter Freistil umhängen ließ. Zudem gab es weitere Bronzemedaillen für Paula Wenz (2x), Carla Wenz, und Christian Lohrey.
Insgesamt knüpften alle TSG-Schwimmer dank der harten Trainingsarbeit nahtlos an die Leistungen der Vorsaison an.

Ergebnisse im Überblick (WüM/OWÜM):
Damen:
Jahrgang 2002, Dilara Gül: 400 Lagen, 3. Platz (WÜM), 2. Platz (OWÜM), 6:26,94; 800 Freistil, 2. Platz (WÜM), 1. Platz (OWÜM), 11:56,83; Sara Mauthe: 800 Freistil, 4. Platz (WÜM), 3. Platz (OWÜM), 13:10,34; Carla Wenz: 800 Freistil, 3. Platz (WÜM), 2. Platz (OWÜM), 12:06,22;
Jahrgang 2001, Diana Gfrörer: 400 Lagen, 4. Platz (WÜM), 2. Platz (OWÜM), 6:07,70; 800 Freistil, 5. Platz (WÜM), 3. Platz (OWÜM), 11:30,53; Tabea Schelzel: 800 Freistil, 13. Platz (WÜM), 5. Platz (OWÜM), 12:24,20; Linn Sittart: 800 Freistil, 19. Platz (WÜM), 6. Platz (OWÜM), 13:37,05; Chiara Vetter: 400 Lagen, 1. Platz (WÜM,OWÜM), 5:57,94; 800 Freistil, 1. Platz (WÜM,OWÜM), 10:51,64;
Jahrgang 2000, Paula Wenz: 400 Lagen, 3. Platz (WÜM), 2. Platz (OWÜM), 5:41,14; 800 Freistil, 3. Platz (WÜM,OWÜM), 10:13,96;
Jahrgang 1999, Lea Volz: 800 Freistil, 17. Platz (WÜM), 5. Platz (OWÜM), 11:47,33;  
Jahrgang 1998, Johanna Schenk: 400 Lagen, 3. Platz (WÜM), 1. Platz (OWÜM), 5:16,90; 800 Freistil, 4. Platz (WÜM), 1. Platz (OWÜM), 9:47,13; 1500 Freistil, 4. Platz (WÜM), 1. Platz (OWÜM), 18:55,13;
Jahrgang 1997, Carolin Vetter: 400 Lagen, 7. Platz (WÜM), 2. Platz (OWÜM), 5:41,89; 800 Freistil, 9. Platz (WÜM), 4. Platz (OWÜM), 10:51,19;
Jahrgang 1996, Sonja Molkenthin: 400 Lagen, 2. Platz (WÜM), 1. Platz (OWÜM), 5:19,51; 800 Freistil, 2. Platz (WÜM), 1. Platz (OWÜM), 9:38,59; 1500 Freistil, 2. Platz (WÜM), 1. Platz (OWÜM), 18:43,04;
Jahrgang 1995, Franziska  Vetter: 400 Lagen, 2. Platz (WÜM), 1. Platz (OWÜM), 5:48,37; 800 Freistil, 2. Platz (WÜM), 1. Platz (OWÜM), 10:31,00;

Herren:
Jahrgang 1999, Christian  Lohrey: 400 Freistil, 3. Platz (WÜM), 3. Platz (OWÜM), 5:57,93;
Jahrgang 2000, Jeremias Blazek: 400 Freistil, 12. Platz (WÜM), 6. Platz (OWÜM), 5:43,80; Dennis Simchen: 400 Freistil, 11. Platz (WÜM), 5. Platz (OWÜM), 5:42,54;
Jahrgang 1999, Steffen  Huthmacher: 1500 Freistil, 5. Platz (WÜM), 2. Platz (OWÜM), 18:57,54;
Jahrgang 1996, Jan Sittart: 400 Freistil, 7. Platz (WÜM), 4. Platz (OWÜM), 5:18,61; 1500 Freistil, 12. Platz (WÜM),6. Platz (OWÜM), 19:27,86;


>>zurück<<


05.05.2018
Amalia Bartsch und Joschua Luchs dominieren in Fellbach
Fellbach, 05.05.18  mehr...

05.05.2018
U16 Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: TSG Backnang – SSG Reutlingen/Tübingen (4:1, 4:1, 4:0, 4:0) 16:2
Backnang, 05.05.18  mehr...

03.05.2018
Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: SSV Weingarten - TSG Backnang (3:3, 4:4, 5:6, 5:2) 17:15
Weingarten, 03.05.18  mehr...

29.04.2018
Jannik Mauthe erneut Süddeutscher Meister im Brustmehrkampf
Dresden/Erlangen, 29.04.18  mehr...

22.04.2018
TSG Backnang besiegt den SV 04 Göppingen II im Wonnemar mit 21:8
Backnang, 22.04.18  mehr...

15.04.2018
2 Vereinsrekorde bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Heidelberg
Heidelberg, 15.04.18  mehr...

24.03.2018
Backnanger Nachwuchsschwimmer in Gerlingen erfolgreich
Gerlingen, 24.03.18  mehr...

18.03.2018
Wasserballern fehlt Zielwasser
Backnang, 18.03.18  mehr...

IMPRESSUM