bitte warten, die Seite wird generiert...
Württ. Meisterschaften im Schwimmen
16.07.2013

TSG-Nachwuchs schwimmt auf der Erfolgswelle

Schwimmnachwuchs der TSG sichert sich zweiunddreissig Medaillen
Starke Leistungen der Backnanger bei der Württembergischen Jugend-Meisterschaft im Heidenheimer Waldfreibad

(egf) Auf den Punkt in Topform waren die Nachwuchsschwimmer-/innen der TSG Backnang bei den Württembergischen Meisterschaften der C-Jugend und jünger. Den 21 Aktiven gelang eine erfolgreiche Medaillenjagd mit insgesamt fünfzehn Meistertiteln, neun Vizemeistertiteln sowie achtmal Bronze und fünf vierten Plätze bei insgesamt 85 Einzel- und 5 Staffel-Starts. Dreiundfünfzig neue persönliche Bestmarken in den Einzeldisziplinen pflasterten den Weg zu diesem Resultat.
 Auf der Welle des Erfolgs war Dilara Gül unterwegs. Sie sicherte sich vier Meister- und zwei Vizemeistertitel in den Einzeldisziplinen. Ihre Siege erschwamm sie über 200 Meter Freistil und Rücken sowie über 400 Meter Freistil und 50 Meter Schmetterling. Zudem sicherte sie sich noch zweimal Platz zwei über 50 Meter Freistil und 100 Meter Schmetterling. Je drei Goldmedaillen gingen an Kristina Sorg und Jannik Mauthe. Kristina Sorg dominierte die Brustdisziplinen und schwamm über 50, 100 und 200 Meter zum Titel. Jannik Mauthe holte seine drei ersten Plätze über 50 Meter Brust und Rücken sowie 100 Meter Rücken. Er rundete sein Ergebnis mit einem zweiten und dritten Platz über 50 und 100 Meter Freistil ab. Einmal ganz oben stand Chiara Vetter und verteidigte über 50 Meter Schmetterling ihren Titel aus dem Vorjahr. Weiterhin gingen dreimal Silber über 100 und 400 Freistil sowie über 200 Meter Lagen auf ihr Konto. Ebenfalls einmal Gold, einmal Silber und dreimal Silber erkämpfte Paula Wenz in den Freistil- und Schmetterling Disziplinen.
Weitere Medaillen für die TSG-Aktiven gab es durch Diana Gfrörer mit einmal Silber und zweimal Bronze, sowie Sara Mauthe und Sira Schelzel mit je einmal Bronze.
Als Abschluss der Wettkampftage standen noch die Staffeln über 4x50 Meter Lagen und Freistil in der D-Jugend, bzw. 4x100 Meter Lagen und Freistil der C-Jugend auf dem Programm. Diese wurden von den TSG Schwimmerinnen dominiert. Die D-Jugend Lagenstaffel in der Besetzung Carla Wenz (Rücken), Jule Sittart (Brust), Dilara Gül (Schmetterling) und Sara Mauthe (Freistil) erschwamm Silber und die Freistilstaffel mit Gül, Mauthe, Wenz und Luzi Schulz Gold. Noch erfolgreicher waren die C-Jugendstaffeln. Mit großem Vorsprung kam die Lagenstaffel um Diana Gfrörer (Rücken), Kristina Sorg (Brust), Paula Wenz (Schmetterling) und Chiara Vetter (Freistil) ins Ziel. Danach hatten die Backnangerinnen Blut geleckt und ließen einen weiteren Titel über 4x 100 Meter Freistil folgen. Es starteten Wenz, Lisa Mauthe, Vetter und Sorg in der Freistilstaffel.
Insgesamt waren die Württembergischen Meisterschaften für das Trainer-Trio Timo Lorenz, Jeannine Thaller und Anja Vetter ein voller Erfolg und somit gelungener Abschluss der Saison 2012/2013. In den nächsten Wochen steht eine aktive Pause an, um eine gute Basis für weitere Leistungssteigerungen in der kommenden Saison zu erzielen.


Einzelergebnisse im Überblick:

Mädchen:
Jahrgang 2004, Leonie Wehrsig: 50 Brust, 10. Platz, 0:52,41; 100 Brust, 12. Platz, 1:54,01;
Jahrgang 2003, Cara Möhle: 50 Freistil, 14. Platz, 0:38,41; 50 Brust, 22. Platz, 0:51,60; 200 Freistil, 9. Platz, 3:11,41; 100 Rücken, 31. Platz, 1:52,87; 50 Schmetterling, 14. Platz, 0:46,73; 200 Rücken, 16. Platz, 3:47,32; Sira Schelzel: 50 Freistil, 19. Platz, 0:39,10; 100 Rücken, 5. Platz, 1:43,41; 50 Rücken, 21. Platz, 0:41,72; 200 Rücken, 13. Platz, 3:11,27; 400 Freistil, 3. Platz, 6:56,73; Jule Sittart: 50 Brust, 5. Platz, 0:45,89; 200 Lagen, 8. Platz, 3:33,25; 200 Brust, 4. Platz, 3:42,45; 50 Schmetterling, 9. Platz, 0:44,73; 100 Brust, 6. Platz, 1:43,25;
Jahrgang 2002, Dilara Gül: 50 Freistil, 2. Platz, 0:32,81; 100 Schmetterling, 2. Platz, 1:26,17; 200 Freistil, 1. Platz, 2:33,32; 50 Schmetterling, 1. Platz, 0:36,71; 200 Rücken, 1. Platz, 1:51,70; 400 Freistil, 1. Platz, 5:20,31; Sara Mauthe: 100 Schmetterling, 10. Platz, 1:39,68; 200 Freistil, 3. Platz, 2:50,29; 100 Freistil, 7. Platz, 1:17,85; 200 Rücken, 11. Platz, 3:20,52; Carmen Mayer: 50 Brust, 12. Platz, 0:45,25; 100 Rücken, 20. Platz, 1:36,44; 100 Brust, 21. Platz, 1:42,04; Luzi Schulz: 50 Schmetterling, 10. Platz, 0:41,73; 100 Freistil, 8. Platz, 1:17,98; 100 Brust, 7. Platz, 1:37,51; Carla Wenz: 50 Freistil, 8. Platz, 0:35,06; 200 Lagen, 4. Platz, 3:06,99; 100 Rücken, 5. Platz, 1:28,54; 50 Rücken, 11. Platz, 0:42,17; 100 Freistil, 5. Platz, 1:16,08; 200 Rücken, 5. Platz, 3:05,87;
Jahrgang 2001, Diana Gfrörer: 50 Brust, 2. Platz, 0:39,81; 200 Lagen, 3. Platz, 2:57,64; 200 Brust, 4. Platz, 3:12,51; 100 Brust, 3. Platz, 1:27,81; Lisa Mauthe: 200 Lagen, 13. Platz, 3:06,97; 100 Rücken, 9. Platz, 1:26,28; 50 Rücken, 15. Platz, 0:40,92; 200 Rücken, 6. Platz, 2:59,34; Tabea Schelzel: 50 Freistil, 23. Platz, 0:34,90; 100 Rücken, 21. Platz, 1:30,09; 50 Rücken, 21. Platz, 0:41,27; 200 Rücken, 13. Platz, 3:11,27; 400 Freistil, 10. Platz, 5:52,57; Linn Sittart: 50 Brust, 12. Platz, 0:44,11; 200 Brust, 17. Platz, 3:29,19; 100 Brust, 13. Platz, 1:36,30; Chiara Vetter: 200 Lagen, 2. Platz, 2:47,27; 200 Freistil, 4. Platz, 2:29,60; 50 Schmetterling, 1. Platz, 0:33,83; 100 Freistil, 2. Platz, 1:08,66; 400 Freistil, 2. Platz, 5:11,28;
Jahrgang 2000, Kristina Sorg: 50 Brust, 1. Platz, 0:36,08; 200 Lagen, 5. Platz, 2:48,71; 200 Brust, 1. Platz, 2:53,17; 100 Brust, 1. Platz, 1:19,74; Paula Wenz: 50 Freistil, 3. Platz, 0:29,05; 100 Schmetterling, 3. Platz, 1:14,17; 200 Freistil, 2. Platz, 2:15,44; 50 Schmetterling, 3. Platz, 0:31,54; 100 Freistil, 4. Platz, 1:03,69; 400 Freistil, 1. Platz, 4:50,69;

Jungen:
Jahrgang 2005, Jannik Mauthe: 50 Freistil, 2. Platz, 0:43,50; 50 Brust, 1. Platz, 0:51,33; 100 Rücken, 1. Platz, 1:44,77; 50 Rücken, 1. Platz, 0:46,92; 100 Freistil, 3. Platz, 1:38,84;
Jahrgang 2002, Christian Lohrey: 50 Freistil, 6. Platz, 0:33,31; 50 Schmetterling, 5. Platz, 0:39,89; 100 Freistil, 5. Platz, 1:13,64;
Jahrgang 2000, Jeremias Blazek: 50 Freistil, 32. Platz, 0:33,07; Dennis Simchen: 50 Freistil, 31. Platz, 0:33,02; 50 Brust, 19. Platz, 0:43,00; 200 Brust, 13. Platz, 3:16,83; 100 Brust, 11. Platz, 1:30,20;

Staffeln:
Jugend D, 4x50 Meter Lagen, 2. Platz, Carla Wenz, Jule Sittart, Dilara Gül, Sara Mauthe, 2:40,23; 4x50 Meter Freistil, 1. Platz, Dilara Gül, Sara Mauthe, Carla Wenz, Luzi Schulz, 2:20,27; 6. Platz, Carmen Mayer, Jule Sittart, Cara Möhle, Sira Schelzel, 2:32,28;
Jugend C, 4x100 Meter Lagen, 1. Platz, Diana Gfrörer, Kristina Sorg, Paula Wenz, Chiara Vetter, 5:09,92; 4x100 Meter Freistil, 3. Platz, Paula Wenz, Lisa Mauthe, Chiara Vetter, Kristina Sorg, 4:29,88;


>>zurück<<


24.05.2018
TSG Schwimmer starten bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften
Backnang/Berlin, 24.05.18  mehr...

20.05.2018
Susanne und Steffen Huthmacher bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften 2018
Würzburg, 20.05.18  mehr...

12.05.2018
Sara und Jannik Mauthe neue Vereinsmeister der Backnanger Schwimmer
Backnang, 12.05.18  mehr...

05.05.2018
Amalia Bartsch und Joschua Luchs dominieren in Fellbach
Fellbach, 05.05.18  mehr...

05.05.2018
U16 Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: TSG Backnang – SSG Reutlingen/Tübingen (4:1, 4:1, 4:0, 4:0) 16:2
Backnang, 05.05.18  mehr...

03.05.2018
Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg: SSV Weingarten - TSG Backnang (3:3, 4:4, 5:6, 5:2) 17:15
Weingarten, 03.05.18  mehr...

29.04.2018
Jannik Mauthe erneut Süddeutscher Meister im Brustmehrkampf
Dresden/Erlangen, 29.04.18  mehr...

22.04.2018
TSG Backnang besiegt den SV 04 Göppingen II im Wonnemar mit 21:8
Backnang, 22.04.18  mehr...

IMPRESSUM