Sommerferienprogramm 2011
05.07.2011

Der Gesundheitssport bietet in den Sommerferien auf dem Hagenbachgel?nde in Gr??eweg 20 wieder ein Gesundheitssportprogramm f?r Erwachsene an. Angeboten werden verschiedene Rehama?nahmen wie Gef??- und Lungesport sowie Sport nach Krebs. Als Pr?vention wird Stretching, Fit mit Flexi-Bar, Wirbels?ulengymnastik, Koordinationstraining und Hatha-Yoga angeboten.

Ganz neu im Programm ist Indian Balance. Eine Kombination aus indianischer Tradition und modernes Wissen. Hier werden innere Energie und Lebenskraft in Bewegung gesetzt; dadurch wird die Wahrnehmung des K?rpers und der Sinnesorgane gesch?rft. Das Ziel ist, die Verbindung zum nat?rlichen K?rpergef?hl wiederherzustellen. Indian Balance sorgt au?erdem f?r einen straffen Bauch und einen knackigen Po, und bringt nebenbei angenehme Entspannung.

Weitere Informationen und die genauen Termine sind unter der Adresse: TSG Backnang 1846, Gr??eweg 20, 71522 Backnang, Telefon 07191 / 8 61 87, erh?ltlich. Gerne auch per E-Mail: timo.lorenz@tsg-backnang.de


Schwimmkurse f?r Erwachsene
TSG bietet ab 22.August bis 8. September im Freibad mehrere Intensiv-Schwimmkurse f?r Erwachsene an.

Nur innerhalb von drei Wochen mit 9 Einheiten sollen die Teilnehmer im Mineral Freibad Backnang die Schwimmstile erlernen oder verfeinern. Angeboten wird ab 22. August immer um 8.00 Uhr zun?chst das Fr?hschwimmen. Hier sind alle Schwimmbegeisterte willkommen, die das R?cken- und das Brustschwimmen erlernen und vertiefen m?chten. Um 8.50 Uhr wird das Technikschwimmen f?r die Fortgeschrittene im 50m-Becken angeboten. Schwerpunkt wird hier auf das Kraulschwimmen gelegt.

Wieder im Programm ist das Anf?ngerschwimmen, was um 9.45 Uhr angeboten wird. Der erfahrene Schwimmtrainer Timo Lorenz berichtet: ,,Das gr??te Problem bei den "gro?en" Schwimmanf?ngern ist die Angst. Man muss sich vorstellen, dass die meisten seit mehreren Jahren ihr Nichtschwimmerproblem mit sich rumschleppen. Viele betrachten das Nichtschwimmerdasein als genauso schlimm, wie Analphabet zu sein. Dabei kann es jeder auch noch im hohen Alter lernen. Mein ?ltester Teilnehmer war n?mlich 92 Jahre und ist ?bergl?cklich meinen Kurs besucht zu haben. Oft habe ich erlebt, dass traumatische Erlebnisse in der Kindheit zu einer regelrechten Wasserphobie gef?hrt haben. Um diese zu beseitigen, muss man oft schon psychologische Tricks anwenden, um die Angst zu beseitigen. Wichtig ist somit eine gute individuelle Betreuung!"

Die Einheiten finden im schultertiefen Wasser statt und beginnen zun?chst mit vielseitigen ?bungen zur Wassergew?hnung. Es werden viele ?bungen am Beckenrand und am Land durchgef?hrt und ist der Beginn f?r eine neue Erfahrung im Wasser.
Neu im Programm ist das Behindertenschwimmen. Der Kurs findet ebenfalls ab 22. August statt und wird um 10.30 Uhr beginnen. Der Kurs richtet sich an alle Kinder und Jugendliche mit k?rperlicher und/oder geistiger Behinderung.

Weitere Informationen und Anmeldung: 07191 / 8 61 87 oder direkt per E-Mail an: timo.lorenz@tsg-backnang.de

 




  Partner der TSG 1846

https://www.fahrschule-rupp.com/
http://schiller-apotheke-backnang.de/
http://www.bohn-kuechen.de/
http://www.rivagmbh.de/
http://www.schust-gartenbau.de/
http://www.hackenschuh.de/
http://www.maiklaepple.de/
http://www.sommer-tours.de/

  Neuigkeiten

04.12.2017
Turnen: Erfolgreiches Jahr für TSG Turnerin Emelie Petz
Emelie Petz krönt ihr Turnjahr erneut mit einem deutschen Meistertitel. Die aus Allmersbach/Tal stammende TSG Turnerin wurde am Wochenende mit dem MTV Stuttgart nunmehr zum dritten Mal in Folge deutsche Mannschaftsmeisterin. Damit geht ein erfolgreiches Jahr für die Vierzehnjährige zu Ende.  mehr...

18.10.2017
Betriebliches Gesundheitsmanagement - Gesund arbeiten
Die TSG Backnang 1846 geht neue Wege und kümmert sich ab sofort um das überaus wichtige Thema "Betriebliches Gesundheitsmanagement".   mehr...

04.09.2017
Turnen der Spitzenklasse in Backnang
Am 07.10.2017 gibt es Turnen der Spitzenklasse in der Karl-Euerle-Halle zu sehen.  mehr...

 Suche: